Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Preise für Knusperhäuser verliehen
Kiel Preise für Knusperhäuser verliehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 24.12.2018
Die Gewinner mit ihren Häuschen (von links): Sharine Gibbs, Candace Gibbs, Melody Hoffmann; Paul Evers, Vida Borckwardt und Lys Evers; Lilli Köhler, Charlotte Schmidt, Greta Balow; Mara Thiel, Mia Thiel, Emil Thiel (nicht im Bild); Leni Chitchan, Charlotte Lorenzen, Tano Chitchan mit (hinten rechts von links) Mona Rieken (Theater Kiel) und Annika Schlufter (Kieler Nachrichten). Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Anzeige
Kiel

Die Kinder haben abgestimmt – und sich für ein Schloss mit blauen Turm-Dächern und Meerjungfrau vor der Tür entschieden. Am Sonntagnachmittag wurden die Gewinner der Knusperhäuschen-Aktion der KN auf der Bühne im Opernhaus bekannt gegeben.

Erster Platz geht an drei Schwestern

Auf den ersten Platz des Kinder-Votings, bei dem die Knusperhausbäcker ihr Lieblingsbauwerk ausgesucht haben, kamen die drei Schwestern Sharine (10 Jahre) und Candace Gibbs (13) sowie Melody Hoffmann (7), die zum ersten Mal beim KN-Wettbewerb mitgemacht haben. Auf den zweiten Platz wurde das Lebkuchenhaus von Paul (12) und Lys Evers (4) sowie Vida Borckwardt (6) gewählt. Auf Platz drei kam der Zaubertrankkessel von Lilli Köhler (14), Charlotte Schmidt (14) und Greta Balow (15).

Anzeige

Rund 1000 Menschen stimmten beim Passantenvoting ab

Zum ersten Mal gab es dieses Jahr ein Passantenvoting, bei dem rund 1000 Menschen abgestimmt haben. Hier überzeugten Emil Titus (4), Mia (9) und Mara Thiel (5) die Teilnehmer.

Auch das Theater Kiel verleiht einen Preis

Bei der Abstimmung des Theaters, die nur die Häuser einbezieht, die zum Motto des Weihnachtsmärchens „Wunschpunsch“ gebacken wurden, gewann das Werk von Leni (4) und Tano (7) Chitchan sowie Charlotte Lorenzen (6). „Man sieht einfach, wie viel Freude die Kinder beim Backen und Bauen hatten“, sagt Mona Rieken vom Theater Kiel, die in der Jury saß und gemeinsam mit Annika Schlufter von den KN die Preise übergab.

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Von Jördis Merle Früchtenicht

Kiel Pavillon Berliner Platz - Nach Starbucks kommt "Hans im Glück"
Jürgen Küppers 24.12.2018
Frank Behling 23.12.2018
Michael Kluth 23.12.2018