Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Wie man Puccinis „Turandot“ dirigiert
Kiel Wie man Puccinis „Turandot“ dirigiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:55 17.02.2017
Von Thomas Paterjey
Noch steht Vieles der kommenden Sommeroper-Produktion auf dem Kieler Rathausplatz in den Sternen. Doch GMD Georg Fritzsch (hier mit dem aktuellen Produktionsplakat im Opernhausfoyer) gibt gerne schon einen Einblick in seine musikalischen Pläne. Quelle: Uwe Paesler
Kiel

Die Geschichte um eine unnahbare chinesische Prinzessin, die ihren Verehrern stets drei Rätsel zu lösen aufgibt, soll nach dem Willen der Theater-Vera...

Mehr zum Thema
Open Air auf Rathausplatz Kiel - Puccinis „Turandot“ ist die neue Sommeroper

Die Hinweise verdichteten sich – für viele Opernfans war nach Verdi jetzt ohnehin wieder Puccini fällig: Auf dem Kieler Rathausplatz wird in diesem Sommer mit Nessun dorma (Keiner schlafe) eine der berühmtesten Tenorarien überhaupt zu hören sein.

Konrad Bockemühl 23.01.2017
Vor der Premiere: Uwe Schwarz und Georg Fritzsch erarbeiten am Opernhaus Verdis „Aida“ - Uwe Schwarz und Georg Fritzsch bringen in Kiel Verdis „Aida“ heraus

Eine „namhafte Eröffnungspremiere“ habe man sich in der Kieler Oper gewünscht, berichtet Generalmusikdirektor Georg Fritzsch: „Mit Giuseppe Verdis

Aida dürfte das gelungen sein...“. Um das szenische Potential diesmal (2001 gab es eine konzertante

Aida) nicht ungenutzt zu lassen, hielt man Ausschau nach einem Regisseur, der Massenszenen und Einzelschicksale gleichermaßen plastisch auf die Bühne zu bringen versteht. „Nicht zuletzt nach

Turandot und

Tannhäuser wissen wir, dass wir da mit Uwe Schwarz genau richtig liegen.“

23.09.2009
Gefeiert: Gala mit Tatiana Plotnikova und Emmanuel di Villarosa im ausverkauften Kieler Opernhaus - Gala im Kieler Opernhaus: Im Sprint durch Puccinis Partituren

2008 verführte Verdi, diesmal packt Puccini. Gala ist Trumpf. Erfolgreiche Fortsetzungen sind da fast absehbar: Wird's Wagner? Macht's Mozart? Siegt Strauss? Möglich wären auch Belcanto- und Verismo-Galas. Jedenfalls meldet Kiels Oper bei der Puccini-Gala wiederum „ausverkauft“. Und endet nach gut zweieinhalb Stunden applausstark.

24.05.2009
Jürgen Küppers 17.02.2017
Kiel Veranstaltung in Kiel am 17.02.2017 - Männerfrust macht erfinderisch
Thomas Lange 17.02.2017
Beschluss der Ratsversammlung - Special Olympics finden 2018 in Kiel statt
Kristian Blasel 16.02.2017
Anzeige