Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Mann sollte Handy herausrausrücken
Kiel Mann sollte Handy herausrausrücken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:26 19.08.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Die Polizei Kiel sucht drei Männer, die ein Handy ergaunern wollten und einen 25-Jährigen an der Hand verletzt haben sollen. Quelle: Monika Skolimowska/dpa (Symbolfoto)
Kiel

Nach Informationen der Polizei Kiel wartete der 25-Jährige um 1 Uhr an der Bushaltestelle "Schwedenkai" in der Kaistraße auf den nächsten Bus in Richtung Ostufer. Dabei sei er von drei unbekannten Personen umringt und zur Herausgabe seines Handys aufgefordert worden.

In der darauffolgenden körperlichen Auseinandersetzung sei der 25-Jährige von einem der Täter mit einem Messer leicht an der Hand verletzt worden. Die Täter seien dann ohne Beute in einem weißen Pkw geflohen.

Der Geschädigte beschreibt die drei Täter wie folgt:

- Zwischen 30 und 35 Jahre alt.

- Osteuropäisches Aussehen mit einem entsprechenden Akzent.

- Ein Täter habe ein "Jack Daniels" T-Shirt getragen und eine Glatze gehabt.

Polizei Kiel sucht Zeugen für versuchte räuberische Erpressung

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die die unbekannten Täter beobachtet haben bzw. Hinweise auf die drei Personen in einem weißen Pkw geben können. Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer 0431-160 3333 bei der Polizei Kiel melden.

Ihr Atemalkoholgeruch fiel den Beamten des 4. Polizeireviers in Kiel sofort auf: Dass eine 60-Jährige in der Nacht zu Sonntag mit ihrem Auto gegen einen Ampelmast am Ostring gefahren war, kam offenbar nicht von ungefähr. Die Ampel war nachher weg, ihr Führerschein auch.

Niklas Wieczorek 19.08.2019

Bienen und Insekten brauchen mehr Lebensraum und Nahrung. Deswegen hat die Kieler Ratsversammlung beschlossen, 18 städtische Grünflächen in Blühwiesen umzuwandeln. Die Ortsbeiräte sammeln fleißig Vorschläge für geeignete Flächen. Der Nabu will mithelfen, damit der Plan den Insekten wirklich hilft.

Karina Dreyer 19.08.2019

In der Fußball-Landesliga Holstein konnte der SVE Comet Kiel beim Mitaufsteiger Breitenfelder SV nach 0:2-Rückstand einen 4:2-Sieg feiern. Nach seiner Einwechslung sorgte Janneck Rassmanns mit zwei Treffern für die Wende im Spiel, den Endstand markierte schließlich Felix Wagner.

Michael Felke 19.08.2019