Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Keine Angst vor Spinnen?
Kiel Keine Angst vor Spinnen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 17.03.2017
Von Thomas Lange
Die Grüne Trinidad-Vogelspinne (Psalmopoeus cambrige) ist eine Webspinne, die in den Bäumen im nördlichen Regenwaldgebiet von Trinidad lebt. Ein Biss von ihr ist gefährlich. Quelle: kn-online
Schleswig

Am Freitag etwa findet eine Taschenlampenführung mit Gruselfaktor statt. Am Sonnabend lädt das Museum zu öffentlichen Fütterungsterminen ein – die Spinnen werden in Anwesenheit der Besucher gefüttert. Sie können bei der Gelegenheit ihren Mut unter Beweis stellen und eine Spinne auf die Hand nehmen. Aber Achtung: Finger weg von der Grünen Trinidad-Vogelspinne – ein Biss ist wegen der Wirkung ihres Giftes sehr schmerzhaft. Zum Abschluss gibt es am Sonntag Gelegenheit, unter fachkundiger Leitung an einer Führung durch die Ausstellung teilzunehmen.

17. März, 19 Uhr: Taschenlampenführung. Kinder zwischen sechs und zwölf Jahre nur in Begleitung von Erwachsenen. Taschenlampen sind mitzubringen. Anmeldung Tel. 04621/936820.

18. März, 11 und 15 Uhr: öffentliche Fütterungstermine. Keine Anmeldung.

 19. März, 11 und 15 Uhr: Führung durch die Spinnenausstellung. Keine Anmeldung erforderlich.

Stadtmuseum Schleswig, Friedrichstraße 9-11.

Ausstellung bis 19. März. Geöffnet Di-So 10-17 Uhr. Kosten zu den Veranstaltungen: 3 Euro zuzgl. Eintritt (7,50 Euro/Kinder 5,50 Euro/Familien 20 Euro). Infos Tel. 04621 936820 und www.stadtmuseum-schleswig.de

Kiel Dorothee Röhrig in Kiel Liebesglück und Sprichwortzauber

Sie ist erfolgreiche Journalistin, Buchautorin - und Ehefrau von Moderator Hubertus Meyer-Burckhardt: Im gut gefüllten Kieler Kulturforum las Dorothee Röhrig aus ihrem Erstlingswerk „Die 5 magischen Momente des Lebens“.

Oliver Stenzel 17.03.2017

In den dunklen Bereichen des World Wide Web ermitteln die beiden Kieler Kommissare Sarah Brandt und Klaus Borowski im neuen Kieler „Tatort“ (Sonntag, 20.15 Uhr im Ersten). Ein Auftragskiller hat den Leiter der Cybercrime-Abteilung des LKA Kiel in einem Fitnessstudio ermordet. Neben anderen.

Christian Trutschel 17.03.2017

Die tödliche Messerattacke eines 40-Jährigen auf seine 34 Jahre alte Ehefrau vor einer Schule im Stadtteil Neumühlen-Dietrichsdorf schockiert die Menschen in Kiel. Hier erfahren Sie, wie Sie mit einer Spende die hinterbliebenen Kinder unterstützen können.

KN-online (Kieler Nachrichten) 17.03.2017