Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel 34 Verstöße bei Verkehrskontrollen in der Innenstadt
Kiel

Kiel: 34 Verstöße bei Kontrollen von Radfahrenden in der Innenstadt entdeckt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 24.11.2021
Von Florian Sötje
Polizei und Kommunaler Ordnungsdienst kontrollierten den Radverkehr in der Kieler Innenstadt.
Polizei und Kommunaler Ordnungsdienst kontrollierten den Radverkehr in der Kieler Innenstadt. Quelle: Polizeidirektion Kiel
Anzeige
Kiel

Das 2. Polizeirevier und der Kommunale Ordnungsdienst Kiel haben am Dienstag in der Kaistraße, im Sophienblatt, in der Bergstraße sowie in der Holstenstraße insgesamt 75 Radfahrende kontrolliert. Nach Angaben der Polizei wurde gegen 34 Personen ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Mutmaßlicher Fahrraddieb gestoppt

Laut Polizei fuhren unter anderem zehn Radfahrende durch eine Fußgängerzone, acht missachteten eine rote Ampel. Zudem stoppten die Polizeikräfte einen mutmaßlichen Fahrraddieb. Das Rad, auf dem der 33-Jährige unterwegs war, soll Ende Oktober in der Hofholzallee gestohlen worden sein.

Der Newsletter der Kieler Lokalredaktion

Einen Überblick über das, was die Menschen in der Stadt bewegt, bekommen Sie jeden Mittwoch in Ihr Postfach

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Bei einem anderen Mann (21) fanden die Kontrolleure Betäubungsmittel. Laut Polizei handelt es sich vermutlich um Heroin.

Jonas Bickel 24.11.2021
Kiel Verkehrskontrollen im Kieler Stadtgebiet - Polizei stoppt betrunkene E-Scooter- und Autofahrer
Florian Sötje 24.11.2021
Florian Sötje 24.11.2021