Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Mülltonnen und Zeitungsstapel brannten
Kiel Mülltonnen und Zeitungsstapel brannten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 02.12.2019
Von Niklas Wieczorek
Feuerwehr und Polizei Kiel waren am Sonnabendmorgen im Stadtteil Blücherplatz im Einsatz. Quelle: Ulf Dahl (Symbol)
Kiel

Wie die Behörde am Montagvormittag mitteilte, hatten zwischen 5.30 Uhr und 5.40 Uhr an zwei Adressen in der Wilhelmshavener Straße insgesamt elf Mülltonnen an Unterständen gebrannt. In der Gerhardstraße war darüber hinaus ein Zeitungsstapel angesteckt worden.

Feuerwehr Kiel löschte schnell

Die Feuerwehr Kiel löschte binnen weniger Minuten. Jetzt hat die Polizei des 1. Reviers die Ermittlungen übernommen. Eine kurzfristige Fahndung war zunächst ohne Ergebnis verlaufen.

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Dr. Friederike Boissevain ist Vorsitzende des Hospizvereins Dänischer Wohld. Die Internistin und Hämatoonkologin ist zudem Oberärztin am Städtischen Krankenhaus Kiel. Im Interview erklärt sie die Unterschiede zwischen Palliativstation und Hospiz und was die Ehrenamtlichen so besonders macht.

Christian Trutschel 02.12.2019
Kiel Zeugen waren aufmerksam - Zwei Einbrüche in Kiel aufgeklärt

In Ravensberg und Damperhof hat die Polizei Kiel am Donnerstag und Sonnabend nach zwei Einbrüchen die mutmaßlichen Täter gestellt – in beiden Fällen haben Zeugen mitgeholfen. Am Donnerstag wurde ein 48-Jähriger in der Bremerstraße gefasst, am Sonnabend zwei Jugendliche in der Wilhelminenstraße.

Niklas Wieczorek 02.12.2019
Kiel A-Junioren-Regionalliga - Doppelpack für Leon Gino Schmidt

Vor der anstehenden Bundesliga-Spielpause zum Jahresende fressen sich die Jungstörche Winterspeck an. Nach 90 Minuten souverän und zu Beginn furios entführte Holstein Kiels U19 drei Zähler bei Mitaufsteiger Chemnitzer FC. Beim 4:0-Auswärtssieg traf Leon Gino Schmidt doppelt für die Jungstörche.

Jürgen Schinke 02.12.2019