Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Zwei neue Cafés am Schreventeich
Kiel Zwei neue Cafés am Schreventeich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 25.08.2019
Von Steffen Müller
Die Brüder Abdul Baset (li) und Alaa Hamdosh Alshawal haben im Hasseldieksdammer Weg das Rosana Café eröffnet. Auf der Karte stehen vor allem vegetarische, orientalische Speisen. Quelle: Frank Peter
Kiel

Das von Eismeyer gelieferte Eis kühlt in einer selbstgebauten Theke im Vintage-Look, hinter einem im Holztresen eingebauten Glasfenster liegen Panini, Brezeln und Croissants aus. Die Stühle im Café Gold passen nicht zueinander, doch die uneinheitliche Einrichtung passt in den Laden von Gudrun Wernet. Seit Anfang August betreibt die 39-Jährige ihre Gastronomie, die tagsüber Café-Charakter hat, aber abends Bar-Besucher anzieht, dank einer Schanklizenz, wie Wernet berichtet. So ganz weiß sie aber noch nicht, in welche Richtung das Konzept genau geht. Das werde die Zeit zeigen.

Regelmäßig wechselnde Ausstellungen

Das umfassende Angebot des Café Gold ist schon von draußen zu erkennen. An der beigen Fassade leuchten in blauen Buchstaben, die an eine alte Kino-Beschriftung erinnern, die Wörter "Eis", "Bar", "Café" und "Kunst". Da Gudrun Wernet an der Universität der Künste in Berlin studiert hat, hat sie naturgemäß ein Faible für Kunst aller Art. Alle vier bis sechs Wochen soll es in ihrem Laden eine neue Ausstellung geben, den Anfang machen derzeit Arbeiten der Illustratorin Meike Schlemmer.

Lesen Sie auch: Galerie Seepferdchen ist in den Kronshagener Weg 38 gezogen

Großzügige Außenfläche

Wer ein Bier, aber auch Kaffee oder die selbstgemachten Kuchen genießen möchte, kann dies auf der Außenfläche vor dem Eckgebäude am Hasseldieksdammer Weg 13 tun. Dafür verzichtet die Gastronomin auf den zum Haus gehörenden Parkplatz und hat statt einem Auto Tische und Sitzmöglichkeiten direkt vor ihren Laden gestellt. Ein Sandkasten und ein Beet, das Gudrun Wernet selbst bepflanzt hat, runden das Erscheinungsbild ab. Aus Rücksicht auf die Nachbarn schließt das Café Gold abends um 21.30 Uhr, morgens öffnet es um 8 Uhr – und das an sieben Tagen in der Woche.

Selbstgebackene Kuchen und Brötchen

Die eigens gepflegte Grünfläche passt zu dem Konzept der Gastronomin, die Wert auf Selbstgemachtes legt. Die Kuchen sind hausgebacken, genauso wie die Brötchen und das Pesto für die Panini. Den Umbau des ehemaligen Veganer-Bistros "Veganirella", das Ende 2018 schließen musste, haben Wernet und ihr Partner Thomas Meisinger in Eigenregie geführt.

Schreventeich mit viel Potenzial

Für den 52-Jährigen ist das Viertel gemacht für Cafés und Bars. "Es ist sehr gemischt hier." Zur Kundschaft im Schreventeich zählen alle Altersklassen und Berufsschichten, aber auch Besucher und Mitarbeiter des anliegenden Städtischen Krankenhauses. "Ich glaube, dass fast alle fünf Meter Potenzial für Gastronomie ist", sagt Meisinger.

Orientalische Speisen im Rosana Café

Deshalb sieht das Café Gold auch keinen Konkurrenten in einem Laden, der direkt gegenüber neu eröffnet hat. Im Hasseldieksdammer Weg 12 bieten die Brüder Abdul Baset und Alaa Hamdosh Alshawal mittwochs bis montags von 9 bis 21 Uhr orientalische Spezialitäten an. Auf der Karte stehen überwiegend vegetarische Produkte, vom Frühstücksteller mit Falafel, Humus, Käse, Oliven und Zatar über warme Speisen mit Kichererbsen oder gekochten Bohnen bis zu Salaten, Sandwiches und Nachspeisen.

Ein Stück Heimat in Kiel

Die aus dem syrischen Aleppo stammenden Geschwister kochen alles selbst, die Rezepte kommen aus der Familie. "Wir wollen ein Stück Heimat in Kiel anbieten", sagt Abdul Baset. Entsprechend sieht auch die Einrichtung der Gastronomie aus. Der Stoff der Sitzbezüge auf den Bänken wurde von Verwandten aus Syrien geschickt, die Lampen an der Wand wurden aus Marokko importiert. Das orientalische Flair im Rosana Café, das auf die Bodega Zapata folgte, rundet die unterschiedliche Tisch-Deko ab, die unter einer Glasplatte zu bestaunen ist.

Das Konzept entscheidet

Von dem Standort am Schreventeich sind die Brüder trotz der leicht abgeschiedenen Lage überzeugt. "Wir sprechen hier ein breites Publikum an." Es kommen arabische Familien, aber auch viele junge deutsche Kunden. "Wir haben immer wieder neue Gäste, wenn das Konzept stimmt, ist der Standort nicht so entscheidend."

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Ein Viertel lebt von seiner Vielfalt, unterschiedlichen Angeboten, kleinen Geschäften, die Waren anbieten, die es nicht überall gibt. Ein solcher Laden ist die Galerie Seepferdchen in Kiel, der sich Anfang des Sommers im Kronshagener Weg 38 niedergelassen hat.

Steffen Müller 25.08.2019

Die Kieler Akademie der Feuerwehr bildet nicht nur Feuerwehrleute, sondern auch Notfallsanitäter aus. Bei der Jahresübung mit Szenarien wie einem Stromunfall, Hausbrand oder Heizungsleck konnten die Azubis auf dem MFG-5-Gelände in Holtenau ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Annette Göder 24.08.2019
Kiel Mitgliederversammlung - Bornhöft ist neuer FDP-Chef in Kiel

Die Kieler FDP hat den Landtagsabgeordneten Dennys Bornhöft (33) zu ihrem neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Bornhöft erhielt auf einer Kreismitgliederversammlung 41 von 49 Stimmen, das sind 83,7 Prozent. In der Versammlung wurden Differenzen in der Ampel-Kooperation im Kieler Rathaus deutlich.

Michael Kluth 24.08.2019