Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Svenja Schulze eröffnet Digitale Woche
Kiel Svenja Schulze eröffnet Digitale Woche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:18 08.08.2019
Von Steffen Müller
Bundesumweltministerin Svenja Schulze eröffnet am 7. September die Digitale Woche in Kiel. Quelle: Britta Pedersen/dpa
Kiel

Ziel der Digitalen Woche ist es, über das breite Feld der Digitalisierung zu sprechen. Daher gibt es vom 7. bis 14. September rund 200 Veranstaltungen zu Themen wie Künstliche Intelligenz, Smart City oder E-Mobilität. Doch auch mit Fragen zum Arbeitsalltag der Zukunft, zu Visionen von digitale Start-Ups oder zu einer möglichen Veränderung von Demokratie und Politikbewusstsein in einer digitalen Gesellschaft drehen sich die zahlreichen Workshops, Vorträge und Mitmachangebote. Auch die Kieler Hochschulen und Bildungseinrichtungen werden sich präsentieren. "Die Digitale Woche steht für die große Breite, die die Digitalisierung im Alltag bereits zu bieten hat", sagt Kathrin Reinicke, Leiterin des Digitale-Woche-Büros.

Auftaktveranstaltung: "Digitale Mobilitätswende in Kiel"

Zur Eröffnung hat sich prominenter Besuch aus Berlin angekündigt: Svenja Schulze, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, wird die dritte Auflage des Digitalfestivals am Sonnabend, 7. September, im RBZ Wirtschaft offiziell eröffnen. Vorher nimmt die Ministerin an der Auftaktveranstaltung der Kampagne "Digitale Mobilitätswende in Kiel" an der Kiellinie teil.

Lesen Sie auch: Baltic Dev Days: Konferenz will Programmierer nach Kiel locken

Die meisten Veranstaltungen der Digitalen Woche sind kostenlos, eine Anmeldung über die Homepage ist aber häufig erforderlich. Für spontane Besucher wird an der Kiellinie zwischen Lindenallee und Tirpitzmole die „diwokiel-Area“ errichtet. In und um ein Veranstaltungszelt bietet die Stadt Kiel Mitmachaktionen und Workshops zum Thema „Wie verändert Digitalisierung Mobilität?“ an.

Alle Artikel zur Digitalen Woche finden Sie hier.

1923 beginnt die Geschichte des Spielmannszug aus Kiel-Friedrichsort. Auch heute noch ist der Verein mit Freude und Liebe zur Musik aktiv, allerdings fehlt der Nachwuchs. Mit der Folge, dass der Verein in diesem Jahr die Teilnahme am Laternenumzug der Kieler Nachrichten absagen musste.

Karina Dreyer 08.08.2019

Blutiger Ausgang eines Ladendiebstahls im Bahnhof: Ein 30-Jähriger soll sich am Mittwochabend gegen 22 Uhr mit einem Messer in die eigene Brust gestochen haben, nachdem ihn Beamte der Bundespolizei konfrontiert hatten. Den Vorfall im Supermarkt bestätigte Sprecher Gerhard Stelke am Donnerstag.

Niklas Wieczorek 08.08.2019
Kiel Fußball - Regionalliga - Holstein Kiel-II lässt Punkte liegen

Im Nachholspiel spielte das Wetter mit: Statt Gewitter gab es Kieler Abendsonne. Vor 343 Zuschauern musste sich Holstein Kiel II im Wiederholungsspiel der Fußball-Regionalliga Nord jedoch mit einem 1:1 gegen den VfB Oldenburg begnügen. Damit findet man sich auf dem zehnten Tabellenplatz wieder.

Jan-Phillip Wottge 08.08.2019