Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Schwierige Löscharbeiten bei Kellerbrand
Kiel Schwierige Löscharbeiten bei Kellerbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:41 05.03.2019
Die Kieler Feuerwehr ist am Dienstagabend zu einem Kellerbrand im Stadtteil Elmschenhagen ausgerückt. Quelle: Ulf Dahl (Symbolfoto)
Kiel

In einem Mehrfamilienhaus in Kiel-Elmschenhagen hat es am Dienstagabend gebrannt. Die wurde gegen 21.10 Uhr zu einem Kellerbrand im Isarweg gerufen. Mehrere Anrufer hatten die Feuerwehr alarmiert und berichteten von einem stark verqualmten Treppenhaus. Deswegen wurden insgesamt vier Löschzüge der Feuerwehr Kiel sowie vier Rettungswagen und ein Notarzt alarmiert.

Vor Ort gingen mehrere Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung in das Gebäude vor. "Da die Keller der Mehrfamilienhäuser in der Straße teils miteinander verbunden sind, war die Lokalisation des Brandherdes anfangs schwierig", sagte ein Feuerwehrsprecher.

Bewohner verhielten sich umsichtig

Tatsächlich brannte es an drei Stellen im Keller sowie im Keller des Nachbarhauses. Die Ursache für das Feuer ist unklar.

Nach der Brandbekämpfung mussten die Treppenhäuser belüftet werden. "Da die Bewohner sich umsichtig verhalten hatten und in ihren Wohnungen geblieben sind, ist zum Glück niemand verletzt worden", sagte der Sprecher.

80 Einsatzkräfte vor Ort

Im Einsatz waren von der Berufsfeuerwehr Kiel der Direktionsdienst und die Löschzüge der Haupt- und der Ostwache, von der Freiwilligen Feuerwehr die Löschzüge aus Elmschenhagen und Wellsee sowie vom Rettungsdienst Kiel vier Rettungswagen, ein Notarzt sowie der Leitende Notarzt.

Insgesamt waren 80 Einsatzkräfte vor Ort. Gegen 22.30 Uhr wurde der Einsatz beendet.

Von RND

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Kreisliga Mitte-Ost - Wiker SV triumphiert spät

Gespielt wurde in der Fußball-Kreisliga Mitte-Ost beim TuS Schwarz-Weiß Elmschenhagen, der den Spitzenreiter Wiker SV zu Gast hatte. Die Gastgeber verlangten den Primus in dieser abwechslungsreichen Partie alles ab und mussten sich erst in den letzten 120 Sekunden der Begegnung geschlagen geben.

Dieter Behrens 05.03.2019

Mit dem Spielen von Klassikern wie Tetris auf einem 1700 Zoll großen "Bildschirm" haben Kieler Informatik-Studenten vor Jahren Aufsehen erregt. Nun nutzen Erstsemester die 392 Fenster der Fassade des CAU-Hochhauses, um selbst programmierte Versionen eines Puzzle-Spiels laufen zu lassen.

Niko Rönnfeldt 05.03.2019
Kiel Flotte Flitzer in Kiel - Seifenkistenrennen in der Bergstraße

Wenn Kinder und Erwachsene in bunten Fahrzeugen mit bis zu 70 Sachen die Bergstraße hinabsausen, biegt nicht nur die Kieler Woche wieder auf die Zielgerade ein. Beim Seifenkistenrennen am Sonntag, 30. Juni, kämpfen bis zu 80 mutige Piloten auf der 230 Meter langen Rennstrecke um die schnellste Zeit.

Jan von Schmidt-Phiseldeck 05.03.2019