Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Polizei schnappt zwei Pkw-Aufbrecher
Kiel Polizei schnappt zwei Pkw-Aufbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 10.07.2018
Von Niklas Wieczorek
Die beiden mutmaßlichen Autoaufbrecher kamen zunächst ins Polizeigewahrsam. Quelle: Ulf Dahl (Symbol)
Kiel

Wie die Polizei am Dienstagnachmittag mitteilte, hatte die Anwohnerin in der Dammstraße zunächst Scheiben klirren gehört. Schließlich hatte sie gesehen, wie einer der beiden sich ins Auto lehnte, während der andere daneben stand. Dann habe eine Spaziergängerin die beiden gestört.

Diebesgut, Werkzeug und Glassplitter

Nach dem Anruf bei der Polizei konnten Beamte des 2. Reviers direkt in der Nähe zwei Männer ausfindig machen, die der Täterbeschreibung entsprachen. Gegen 1.45 Uhr gelang die Festnahme der beiden 48-Jährigen. Bei einem der beiden entdeckten die Polizisten Diebesgut und mögliches Tatwerkzeug. An seiner Jacke hingen außerdem noch Glassplitter.

Die Beamten brachten beide Männer anschließend ins Gewahrsam. Ein Amtsrichter erließ Untersuchungshaftbefehl gegen einen, der anschließend in die JVA Neumünster gebracht wurde. Der andere kam zunächst auf freien Fuß, da er einen festen Wohnsitz hat.

Bei einer Wohnungsdurchsuchung in Kiel am Dienstag haben Polizisten eine professionelle Indoorplantage mit 115 Cannabispflanzen entdeckt, die größtenteils in voller Blüte standen. Der Wohnungsinhaber wurde später wieder auf freien Fuß gesetzt.

10.07.2018

Holstein Kiels Fußballschule macht in dieser Woche erstmals Station beim Kooperationsverein Heider SV. Vom Montag bis Donnerstag tummeln sich 45 begeisterte Kids am Stadion an der Meldorfer Straße und genießen die professionellen Trainingseinheiten unter der Leitung von Niels Goll.

10.07.2018

Kurz vor dem für Mittwoch erwarteten Urteil im NSU-Prozess haben Aktivisten in Kiel auf die Opfer der rechtsextremen Terrorzelle aufmerksam gemacht. Wie die Interventionistische Linke mitteilte, wurde ein Kaiserstraße-Schild in Gaarden als S.-Taşköprü-Str. überklebt. Angekündigt ist auch eine Demo.

Niklas Wieczorek 10.07.2018