Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Jugendgruppe schlug auf Mann ein
Kiel Jugendgruppe schlug auf Mann ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 14.08.2018
Von Niklas Wieczorek
Der Streifenwagen der Polizei wurde zu einem lautstarken Streit in Kiel-Gaarden gerufen. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Kiel

Wie die Polizei Kiel am Dienstagmorgen mitteilte, wurde ein Streifenwagen um 21.15 Uhr von der Frau zu einem lautstarken Streit in die Mühlenstraße gerufen. Die Frau sei mit ihrem Partner auf dem Heimweg auf eine Gruppe von bis zu 15 Jugendlichen getroffen. Diese hätten sich unter einem öffentlichen Unterstand mit Tischen und Bänken daneben benommen. Die Frau gab an, die Jugendlichen ermahnt zu haben.

Sechs Jungen schlugen auf ihn ein

Ihrer Schilderung zufolge gingen anschließend sechs Jungen auf ihren 50-jährigen Lebensgefährten los. Mehrere Schläge und Tritte habe dieser abbekommen, auch als er bereits am Boden gelegen habe. Außerdem sei ihm sein sein Smartphone aus der Hand gerissen worden.

Anzeige

Nach dem Anruf bei der Polizei sei die Gruppe aus etwa 10 bis 18 Jahre alten Jungen und Mädchen unterschiedlicher Nationalitäten Richtung Georg-Pfingsten-Straße geflüchtet.

Der Mann musste verletzt in die Klinik

Das Opfer musste mit einem Rettungswagen in ein Kieler Krankenhaus gebracht werden. Wie schwer seine Verletzungen sind, war der Polizei nicht bekannt.

Eine Fahndung nach den Jugendlichen blieb erfolglos. Das Kommissariat 13 der Bezirkskriminalinspektion Kiel hat Ermittlungen aufgenommen. Zeugen sind aufgerufen, sich unter Tel. 0431/160 3333 zu melden.

Kiel Holtenauer Straße - Fahrrad vor Linienbus geworfen
14.08.2018
Niklas Wieczorek 14.08.2018
Niklas Wieczorek 14.08.2018
Anzeige