Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Mann nach Einbruch in Imbiss verhaftet
Kiel Mann nach Einbruch in Imbiss verhaftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 12.03.2020
Von Niklas Wieczorek
Die Polizisten des 4. Reviers konnten den Mann nach kurzer Flucht in der Nähe der Kaiserstraße fassen. Quelle: Juliane Häckermann (Symbol)
Kiel

Die hatte sich laut Polizeisprecher Oliver Pohl bei der Polizei gemeldet, weil sie das Einschlagen der Scheibe gehört hatte. Sie konnte den alarmi...

Covid-19: Aktuelle Lage - Siebter Corona-Fall in Kiel bestätigt

Die Zahl der Corona-Infizierten in Kiel ist bis zum Donnerstagmittag auf sieben gestiegen. Der jüngste Fall zählt zum Umfeld eines der bereits erkrankten Menschen aus Kiel. Acht Laborproben sind noch offen. Kiels Bäder bleiben einstweilen geöffnet.

Michael Kluth 12.03.2020

Nicht nur der Internethandel birgt Risiken, auch eine Verkaufsanzeige am Schwarzen Brett im Supermarkt kann Betrüger anlocken: Als eine Seniorin dort ihren Nerzmantel anbietet, meldet sich ein angeblicher Kaufinteressent. Dann wird die Kielerin von falschen Polizeibeamten um 63 000 Euro geprellt.

Thomas Geyer 12.03.2020
Friedrich-Junge-Schule - Eine Trennung, die alle begrüßen

Es ist eine Trennung, über die sich alle freuen. Das zeigten die Reaktionen während der Sitzung des Ortsbeirats Wik. Schulleiter Thomas Willers und Standortleiter Mathias Rathey der Friedrich-Junge-Schule berichteten über die Gründe, warum die Schule wieder eigenständig sein möchte.

Karina Dreyer 12.03.2020