Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Plötzlich waren Maskierte in der Wohnung
Kiel Plötzlich waren Maskierte in der Wohnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 04.02.2020
Von Niklas Wieczorek
Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen sich zu melden. Quelle: Juliane Häckermann (Symbol)
Kiel

Wie die Polizei am Dienstagvormittag mitteilte, seien die Unbekannten gegen 1.50 Uhr über die Terrasse in die Wohnung im Gustav-Schatz-Hof 11 gekommen. Das Paar gab an, sie seien bedroht und nach Geld gefragt worden. Dann hätten sie sich gewehrt.

Einer der Täter könnte geblutet haben

So gelang es demnach die beiden mit Skimasken Bedeckten zu vertreiben. Einer der Unbekannten könnte sich dabei eine blutende Wunde zugezogen haben, so die Polizei. Beide seien etwa 1,80 Meter groß und hätten fließend Deutsch gesprochen.

Die Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach den Tätern und Zeugen. Wer Informationen hat, sollte sich melden unter Tel. 0431/160-3333.

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Jacqueline Schauer (27) aus Kiel ist zum Ausbruch des Coronavirus für ein Praktikum in Shanghai. Einen Tag, nachdem die Lufthansa alle Flüge von und nach China absagte, kam sie mit einem China-Eastern-Flieger nach Deutschland. In ihrer Chronik beschreibt sie ihre Angst.

04.02.2020

Markus Schack ist der neue Leiter des Mediendoms, des Computermuseums und der Sternwarte der Fachhochschule (FH) Kiel. Alle drei Bereiche sind vereint im Zentrum für Kultur- und Wissenschaftskommunikation (ZKW).

Annette Göder 04.02.2020

Mehr Sitzgelegenheiten zwischen den Ständen, kulinarische Deutschland-Premiere auf dem Internationalen Markt, vorverlegter offizieller Kieler-Woche-Start: In Kiels wichtigster und längster Woche wird in diesem Jahr einiges anders laufen als gewohnt rund um Rathausplatz und Hiroshimapark.

Jürgen Küppers 04.02.2020