Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Polizei fasst Mann nach Kellereinbruch
Kiel

Kiel-Gaarden: Polizei fasst Mann nach Kellereinbruch

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 29.01.2021
Von Niklas Wieczorek
Keller aufgebrochen? Am Donnerstagabend stahl ein 44-Jähriger kurzfristig einen Campingkocher in Kiel-Gaarden.
Keller aufgebrochen? Am Donnerstagabend stahl ein 44-Jähriger kurzfristig einen Campingkocher in Kiel-Gaarden. Quelle: Silas Stein/dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Kiel

Demnach hatte zunächst eine Bewohnerin die Geräusche im Mehrfamilienhaus an der Reeperbahn in Kiel gehört und daraufhin einen Bekannten aus dem Erdgeschoss kontaktiert. Der schaute nach dem Rechten und habe noch einen Mann flüchten sehen – in der Hand seinen Campingkocher.

Polizei Kiel: Mann wurde in der Mühlenstraße festgenommen

Der Einbrecher lief Richtung Preetzer Straße davon, die Frau alarmierte die Polizei über 110. Mehrere Streifenwagen starteten die Fahndung, Beamte des 3. Reviers stellten den Mann aufgrund der guten Personenbeschreibung schließlich in der Mühlenstraße in Kiel

Auch der Campingkocher tauchte wieder auf

Der Campingkocher wurde noch in der Reeperbahn auf dem Gehweg gefunden und sichergestellt. Gegen den festgenommenen 44-Jährigen leitete das 4. Revier ein Strafverfahren ein.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft kam der Mann zunächst wieder auf freien Fuß.

Jördis Merle Früchtenicht 29.01.2021
Arbeitsmarkt im Januar - Zahl der Arbeitslosen in Kiel steigt an
Jan von Schmidt-Phiseldeck 29.01.2021
Kreativität in der Krise - Frische Blumen aus dem Automaten
Steffen Müller 29.01.2021