Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Polizei nimmt Randale-Paar fest
Kiel Polizei nimmt Randale-Paar fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:02 05.03.2020
Von Niklas Wieczorek
Kurze Randale: Die Polizei in Kiel-Gaarden nahm am Donnerstagmorgen ein Pärchen fest. Quelle: Juliane Häckermann (Symbol)
Anzeige
Kiel

Wie die Polizei Kiel am Donnerstagvormittag mitteilte, waren die Beamten gegen 6.30 Uhr auf das Paar an der Ecke von Iltisstraße / Stoschstraße aufmerksam geworden. Auf die Ansprache eines Polizisten habe die 35-Jährige plötzlich ein Messer gezogen und damit herumgefuchtelt.

Zunächst sei ihr 47-jähriger Begleiter eingeschritten und habe ihr die Waffe weggenommen, so die Polizei. Dennoch sei sie auf einen der Polizisten losgegangen. Den Beamten zufolge habe der Mann dann auch nach ihnen getreten, sein Ziel aber verfehlt. "Keiner der Polizeibeamten wurde verletzt", so Sprecher Matthias Arends.

Beide wiesen fast 1,5 Promille auf

Anschließend seien die Polizisten jedoch zum Gegenangriff übergegangen und hätten das Paar "mittels einfacher körperlicher Gewalt überwältigt". Die freiwilligen Atemalkoholtests ergaben jeweils knapp 1,5 Promille. Anschließend entnahm ein Arzt Blutproben im Polizeigewahrsam.

Das Ermittlungsverfahren läuft nun wegen Widerstand und Beleidigung. An den geparkten Autos konnte die Polizei zunächst keine Schäden erkennen. Ein weiteres Verfahren läuft daher wegen versuchter Sachbeschädigung.

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Um das Coronavirus einzudämmen, wurden in Schleswig-Holstein und dem Rest von Deutschland viele Veranstaltungen abgesagt. Da stellt sich die Frage, wie es um die Kieler Woche 2020 mit rund drei Millionen Besuchern steht.

Jonas Bickel 05.03.2020

Die Wartezimmer sind leerer als üblich: Das Coronavirus sorgt dafür, dass einige Arztpraxen in Kiel seltener besucht werden. Dafür steigt die Zahl der Anrufe deutlich an. Desinfektionsmittel zum Schutz sind währenddessen weiterhin schwer zu bekommen - auch in den Apotheken herrscht Knappheit.

Jonas Bickel 05.03.2020

Ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus am Waldwiesenkreisel hat am späten Mittwochabend einen Großeinsatz in Kiel ausgelöst. Das achtstöckige Gebäude wurde komplett evakuiert.

Frank Behling 05.03.2020