Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Zeugen nach Raub in Pizzaservice gesucht
Kiel Zeugen nach Raub in Pizzaservice gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 14.03.2017
Von Niklas Wieczorek
Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb erfolglos. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Nach Angaben der Polizei haben die Unbekannten die Filiale gegen 23.45 Uhr von der Rückseite des Gebäudes betreten. Daran grenzt das Gelände des Sportvereins TuS Gaarden. Im Gebäude sei einer 43-jährigen Angestellten und ihrem 51-jährigen Kollegen eine Schusswaffe vorgehalten worden.

Nach wenigen Minuten sind die Täter laut Polizei mit erbeutetem Bargeld geflüchtet, eine Fahndung nach ihnen blieb erfolglos. Sie werden folgendermaßen beschrieben: dunkel gekleidet, mit Sturmhauben maskiert, osteuropäischer Dialekt, einer etwa 1,75m groß.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt Zeugen, die sich unter Tel. 0431-160 3333 melden können.

Es soll keine Cebit wie jede andere werden: Die Stadt Kiel plant auf der weltweit größten Messe für Informationstechnik in diesem Jahr in Hannover einen großen Aufschlag.

Kristian Blasel 14.03.2017

Deutschlands führende Kreuzfahrtreederei Aida Cruises steigert die Zahl der Abfahrten ab Kiel. Wie die Reederei am Dienstag in Rostock mitteilte, werden 2018 erstmals 60 Kreuzfahrten von Kiel aus im Angebot sein.

Frank Behling 14.03.2017
Kiel Post verlängert Mietvertrag Neubaupläne stehen auf der Kippe

Es schien schon alles klar: Das Posthofgelände in Gaarden soll bebaut werden. 600 bis 800 Wohneinheiten sollten entstehen, erste Pläne und Visualisierungen wurden im Herbst im Bauausschuss und im Ortsbeirat präsentiert.

14.03.2017