Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Einbruch verhindert, aber spät gemeldet
Kiel Einbruch verhindert, aber spät gemeldet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 08.02.2018
Von Niklas Wieczorek
Die Polizei verweist darauf, dass sie auch nachts unter 110 stets erreichbar ist. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

„Leider meldete sich die Frau erst am Morgen bei der Polizei, weil sie davon ausging, dass diese in dem Bereich nachts nicht erreichbar sei“, sagte Polizeisprecher Oliver Pohl. Er verwies darauf, dass die Polizei unter 110 stets erreichbar ist. „Wir sind für schnellstmögliche Anrufe sehr dankbar, weil wir dann eine Chance haben, die Täter noch in Tatortnähe anzutreffen und mit unserem bewährten Service zu überraschen“, so Pohl.

Die Förde-Schifffahrt in Kiel wird attraktiver gemacht. So wird die Linie F2 (Schwentine-Linie) ab 19. März 2018 ganztägig bis in den späten Abend pendeln. Damit wird das Angebot auf dieser Linie um über 60 Prozent ausgeweitet.

Frank Behling 08.02.2018

Wer sich mit Marek Klonowski verabreden will, muss nicht lange verhandeln. „Kommen Sie um 9 Uhr, dann können Sie sehen, wie ich arbeite“, sagt der Inhaber der Manufactur in der Saarbrückenstraße 3. Der Imbiss liegt im Schatten des Südfriedhofs, doch wer ihn Imbiss nennt, liegt eigentlich falsch.

Oliver Stenzel 08.02.2018
Kiel Kiel Friedrichsort Pizzeria überfallen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist es zu einem Überfall auf einen Pizza-Lieferdienst in Friedrichsort gekommen, teilt die Polizei mit. Die drei Täter entkamen mit der Ladenkasse und einer dreistelligen Summe Bargeld.

08.02.2018