Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Händler warten noch auf ihre Ware
Kiel Händler warten noch auf ihre Ware
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 22.08.2019
Von Steffen Müller
In vielen deutschen Städten prägen E-Scooter bereits den Verkehr, in Kiel warten Händler noch auf ihre Ware.  Quelle: Christoph Soeder
Kiel

Dass die elektrisch betriebenen Roller in Kiel bislang kaum zu sehen sind, hängt aber auch damit zusammen, dass es hier - im Gegensatz zu beispielsweise Lübeck - noch keine Firma gibt, die die E-Scooter verleiht. Die Stadt befindet sich derzeit in Gesprächen mit mehreren Anbietern, wann es zu einem Ergebnis kommt, steht noch nicht fest.

Gleichzeitig warten Kieler Händler noch auf ihre Ware, die sie auf den Markt bringen können. Als zum 15. Juni die Elektro-Roller in Deutschland erlaubt wurden, mussten die Hersteller beim Kraftfahrt-Bundesamt zunächst eine Zulassung für ihre Produkte beantragen. Da der Markt überfüllt ist von deutschen und asiatischen Anbietern, dauert es, bis die Behörde sich mit allen Anträgen befassen kann. "Das Kraftfahrtbundesamt ist restlos überfordert mit der Anzahl der Zulassungen", berichtet Roman Schreiber, der in seinem Geschäft Schreiber-Electronics am Theodor-Heuss-Ring E-Scooter verkaufen möchte.

Doch noch wartet er auf seine Ware. Denn erst nachdem die Hersteller die Zulassung erhalten haben, können sie in die Produktion gehen, anschließend müssen die Roller noch ausgeliefert werden. Schreiber rechnet, dass er seine E-Scooter Anfang September im Laden zum Verkauf anbieten kann.

Mit einem ähnlichen Termin rechnet Klaus von Waldow, der in seinem Geschäft Trankvile an der Rathausstraße ebenfalls die elektrisch betriebenen Roller vertreibt. Von Waldow hofft, dass er seine Ware ebenfalls Anfang September, im besten Fall sogar noch im August, geliefert bekommt.

Lesen Sie auch: Wer ist schneller am Ziel: E-Scooter oder Auto?

Dass in vielen Städten schon Leih-Scooter unterwegs sind, hänge laut Roman Schreiber damit zusammen, dass es sich bei diesen Rollern um Modelle handle, die eine geringere technische Ausstattung haben, wenig erprobt sind und somit schneller eine Zulassung erhalten konnten. "Wir wollen, dass bei den Scootern, die wir verkaufen alle Kinderkrankheiten ausgemerzt sind und Qualität anbieten."

Vorbereitet sind mittlerweile die Versicherungen auf den Verkauf von E-Scootern. Die benötigte Haftpflicht und die erforderliche Plakette, die an den Roller angebracht werden muss, erhalten die Käufer in wenigen Tagen, die Kosten variieren und liegen zwischen 20 und 40 Euro im Jahr.

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Kiel Video vom Meeresleuchten - So schön schimmert die Förde in Kiel

Das Wasser der Kieler Förde schimmert wieder in den schönsten Farben. Das liegt am sogenannten Meeresleuchten, das regelmäßig im Spätsommer zu beobachten ist. Wir zeigen Ihnen Eindrücke im Video.

KN-online (Kieler Nachrichten) 22.08.2019
Kiel Frauenfußball - Oberliga - Kieler MTV will unter die ersten Drei

Kieler MTV startet als eines von vier Kieler Teams in die Frauen-Oberliga. „Als amtierender Meister haben wir den Anspruch, unter die ersten Drei zu kommen und junge Spielerinnen zu entwickeln“, so Trainer Stephan Mordhost, der im Frauenfußball neu ist, aber eine B-Lizenz mitbringt.

22.08.2019

Die User haben entschieden: Das Amateurspiel der Woche steigt in der Frauen Oberliga zwischen dem Kieler MTV und dem TSV Russee! Wir werden für euch am Sonntag um 14.45 Uhr beim Spiel vor Ort sein und die Begegnung mit der Kamera (Sonntag 20 Uhr bei uns auf sportbuzzer.de/kiel) festhalten!

22.08.2019