Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Feuerkorb sorgte für Feuerwehreinsatz
Kiel Feuerkorb sorgte für Feuerwehreinsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 19.11.2019
Von Frank Behling
Die Feuerwehr rückte zu einer Rauchentwicklung in Kiel-Mettenhof aus. Quelle: Ulf Dahl
Kiel

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Kiel und der Freiwilligen Feuerwehr wurde sehr schnell ein privater Feuerkorb als Ursache der Rauchentwicklung in Mettenhof ermittelt. Der mit Gartenabfällen gefüllte Feuerkorb hatte dabei auch den Brandgeruch verursacht.

"Es soll auch nach verbranntem Gummi gerochen haben", sagt ein Polizeisprecher. Da von dem Feuerkorb jedoch beim Eintreffen keine Gefahr mehr ausging, rückten die Einsatzkräfte unverrichteter Dinge wieder ab.

Die Polizei ermahnte den Besitzer des Feuerkorbs, dort keine übermäßige Rauchentwicklung zu verursachen. Das Verbrennen von Gartenabfällen ist nicht grundsätzlich verboten. Die Stadt Kiel rät dazu, pflanzliche Abfälle dem stadteigenem Abfallwirtschaftsbetrieb (ABK) zu überlasen.

Weitere Nachrichten aus Kiel finden Sie hier.

Ein Verkehrsunfall hat am Dienstagabend auf dem Theodor-Heuss-Ring in Kiel für Behinderungen gesorgt. Gegen 17.15 Uhr sind fünf Autos in Fahrtrichtung Autobahn auf Höhe des Barkauer Kreuzes zusammengestoßen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 20.11.2019

Sechs Jahre Haft für den Totschlag mit einer Fünf-Kilo-Hantel in der Muhliusstraße: Das Landgericht Kiel urteilte am Dienstag milde. Der Angeklagte (48) darf umgehend eine Alkohol- und Drogentherapie antreten. Seine Kumpels unterstützten den gebürtigen Flintbeker im Gerichtssaal.

Thomas Geyer 19.11.2019

174 Zimmer, ein umglastes Stockwerk als Dach und ein modernes digitales Konzept für junge Gäste und Kieler: Der Grundstein für das Unique-Hotel der Atlantic-Gruppe wurde am Dienstag gelegt, zwischen Atlantic und ZOB-Parkhaus. Ambitioniertes Ziel: In einem Jahr sollen die Pforten öffnen.

Niklas Wieczorek 19.11.2019