Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Kieler arbeitet im Kongo: "Ab 18.30 Uhr darf ich nicht mehr draußen sein"
Kiel

Kiel: Mirco Krohn arbeitet im Kongo: "Abends darf ich nicht mehr draußen sein"

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 29.04.2021
Von Jonas Bickel
Der gebürtige Kieler Mirco Krohn arbeitet für die Welthungerhilfe im Kongo.
Der gebürtige Kieler Mirco Krohn arbeitet für die Welthungerhilfe im Kongo. Quelle: Mirco Krohn/Welthungerhilfe
Goma

Der gebürtige Kieler Mirco Krohn zog für die Welthungerhilfe Anfang März in die Demokratische Republik Kongo. Wegen der Sicherheitslage musste er sich...

Michael Kluth 29.04.2021
KN-online (Kieler Nachrichten) 28.04.2021
Karen Schwenke 28.04.2021