Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Polizei nimmt zwei mutmaßliche Motorraddiebe nach Verkehrskontrolle fest
Kiel

Kiel: Polizei nimmt zwei mutmaßliche Motorraddiebe nach Kontrolle fest

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 13.12.2021
Von Florian Sötje
Bei einer Verkehrskontrolle nahm die Polizei am Sonnabend zwei mutmaßliche Motorraddiebe vorläufig fest.
Bei einer Verkehrskontrolle nahm die Polizei am Sonnabend zwei mutmaßliche Motorraddiebe vorläufig fest. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Kiel

Beamte des 2. Polizeireviers Kiel haben am Sonnabendmorgen bei einer Verkehrskontrolle zwei mutmaßliche Motorraddiebe vorläufig festgenommen.

Laut Polizei fiel den beiden Beamten gegen 4.20 Uhr in der Straße Ziegelteich ein Transporter mit polnischen Kennzeichen auf. Bei der anschließenden Kontrolle entdeckten sie auf der Ladefläche ein Motorrad der Marke Yamaha. Ermittlungen hätten ergeben, dass das Motorrad gestohlen wurde. Eigentumsnachweise hätten die beiden Männer nicht vorzeigen können.

Der Newsletter der Kieler Lokalredaktion

Einen Überblick über das, was die Menschen in der Stadt bewegt, bekommen Sie jeden Mittwoch in Ihr Postfach

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die beiden 21-Jährigen wurden nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Kiel nach dem Polizeieinsatz entlassen. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Florian Sötje 13.12.2021
Kiel Täter drohten mit vorgehaltener Waffe - Überfall auf Supermarkt in Kiel-Elmschenhagen
Florian Sötje 13.12.2021