Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Rund 100 Haushalte waren ohne Wasser
Kiel Rund 100 Haushalte waren ohne Wasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 08.01.2019
Am Dienstagmorgen gab es einen Wasserrohrbuch in der Goethestraße in Kiel. Stadtwerke-Mitarbeiter haben den Schaden repariert. Quelle: Kerstin Tietgen
Anzeige
Kiel-Schreventeich

Mitarbeiter eines Tiefbau-Unternehmens hatten den Gehweg in der Goethestraße am Dienstagmorgen aufgegraben. Daraufhin konnten die Stadtwerke die Leitung mit einer Schelle reparieren.

Die Wasserversorgung sollte gegen 10 Uhr in allen betroffenen Haushalten wiederhergestellt sein, sagte Sönke Schuster, Sprecher der Stadtwerke Kiel, auf Nachfrage.

Natürlicher Verschleiß war die Ursache

Rund 100 Haushalte sowie die Kindertagesstätte in der Goethestraße waren von dem Ausfall betroffen. Gegen 5 Uhr in der Frühe war laut Stadtwerke ein etwa acht Zentimeter großes, gusseisernes Rohr gebrochen. Grund für den Schaden war natürlicher Verschleiß.

Erst am Wochenende hatte es in Kiel Probleme mit der Wasserversorgung gegeben, nachdem eine Hauptleitung in Mettenhof in die Brüche gegangen war.

Von RND/pat

Kiel Die Rösterei Kopiton - Ein neuer Ort für Koffeinfreunde
Oliver Stenzel 08.01.2019
Kiel OB-Wahl an der Förde - CDU in Kiel gibt sich kämpferisch
Kristian Blasel 08.01.2019