Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Kiel: Schwierige Löscharbeiten bei Brand
Kiel Kiel: Schwierige Löscharbeiten bei Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:49 24.01.2020
Die Löscharbeiten in dem Kleingartengelände am Rehsenweg gestalteten sich für die Feuerwehrleute schwierig. (Symbolbild)
Die Löscharbeiten in dem Kleingartengelände am Rehsenweg gestalteten sich für die Feuerwehrleute schwierig. (Symbolbild) Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Kiel

Eine Gartenlaube hat am Freitagabend gegen 18 Uhr in Kiel-Wellingdorf gebrannt. Die Laube liegt in einem Kleingartengelände am Rehsenweg und ist nur über schmale Wege erreichbar. Deswegen war die Anfahrt der alarmierten Feuerwehrkräfte besonders schwierig.

Die Brandbekämpfer mussten eine lange Schlauchleitung verlegt, um die benachbarten Gartenlauben vor dem Übergreifen der Flammen schützen zu können. Die betroffene Laube wurde durch das Feuer jedoch komplett zerstört.

Feuerwehr war eine Stunde im Einsatz

Die Arbeiten der Feuerwehr dauerten rund eine Stunde. Im Einsatz waren ein Löschzug der Berufsfeuerwehr der Feuer- und Rettungswache Ost und die Freiwillige Feuerwehr Kiel-Dietrichsdorf.

Von jad/RND

Schifffahrtsmuseum Kiel - Maritime Geschichte in neuem Design
24.01.2020
Rathaus-Bündnis in Kiel - Parkplatz-Streit spaltet die Kooperation
Michael Kluth 24.01.2020
KN-online (Kieler Nachrichten) 24.01.2020