Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel So klimafreundlich ist die KVG
Kiel So klimafreundlich ist die KVG
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:45 17.07.2019
Von Michael Kluth
Hybridbusse auf dem Betriebshof der KVG an der Werftstraße in Kiel-Gaarden. Quelle: Frank Peter
Kiel

33 der bald 187 KVG-Busse sind mittlerweile Hybrid-Fahrzeuge von Volvo. 19 davon wurden im Dezember 2018 in Betrieb genommen. Die Fahrzeuge sparen nach KVG-Angaben 24 Prozent Kraftstoff durch Bremsenergie ein, das sind 10 000 Liter pro Jahr und Fahrzeug. Der Kohlendioxid-Ausstoß werde so um ein Viertel verringert, der Stickoxid-Ausstoß sogar um 94 Prozent.

Im März 2019 gab die KVG bekannt, dass sie 37 ihrer Dieselbusse von der Abgasnorm Euro 5 auf Euro 6 umrüsten werde. Die Umrüstung werde mit 80 Prozent vom Bund bezuschusst. Der Stickoxid-Ausstoß werde so um 85 Prozent verringert. Mit dem Schritt erfüllten 139 von 187 Bussen mindestens die Abgasnorm gemäß Euro 6.

Ab 2020 schafft die KVG nur noch E-Busse an

Im Mai 2019 strich die KVG weitere 21 Millionen Euro vom Bund ein. Von Juli 2020 bis Ende 2021 beschafft sie dafür 36 vollelektrische Niederflur-Gelenklinienbusse mit Nachlademöglichkeiten an den Endhaltestellen Wik/Kanal, Wik/Herthastraße, Rungholtplatz und Narvikstraße sowie auf dem Betriebshof an der Werftstraße in Gaarden. Als E-Bus-Linien sollen die Linien 6, 11, 31, 32, 81 ausgestattet werden. Zudem soll die Innenstadt-Linie 11 ab Herbst 2020 mit zusätzlichen Bussen auf einen Siebeneinhalb-Minutentakt verdichtet werden.

Mit den neuen E-Bussen werden alle 18 Euro-4-Diesel-Busse sowie 18 von 30 Euro-5-Diesel-Bussen aus den Baujahren 2007 und 2008 ersetzt. Da liegt allerdings auch der Haken an der Sache: Die alten Diesel-Busse werden nicht verschrottet, sondern ins Ausland verkauft, meist nach Osteuropa – mit allen Wirkungen fürs Weltklima.

Weitere Nachrichten aus Kiel finden Sie hier

Wütend widerspricht die Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG) der Behauptung der Deutschen Umwelthilfe (DUH), Kiel habe „besonders schmutzige ÖPNV-Busse“. KVG-Sprecherin Andrea Kobarg sagt: „Das Gegenteil ist der Fall.“

Michael Kluth 17.07.2019

Die Sanierungsarbeiten am Fernwärmenetz in Kiel-Suchsdorf stehen vor dem Abschluss. Wie die Stadtwerke mitteilten, lief bei dem Austausch der Rohre alles nach Plan. Während der eintägigen Bauarbeiten am Netz hatten 1600 Haushalte in Suchsdorf kein warmes Wasser.

Steffen Müller 16.07.2019
Kiel Digitale Woche in Kiel - Sider-Konferenz an der Muthesiusschule

Dem weiten Feld der Digitalisierung sind keine Grenzen gesetzt. Das haben auch Hochschulen erkannt, die ihren Studenten die Chance geben, ihre Kreativität auszuleben. Dieses „Outside the Box“-Denken der jungen Forscher wird erstmals Teil der Digitalen Woche vom 7. bis 14. September sein.

Steffen Müller 16.07.2019