Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Jugendhilfe soll in die digitale Klasse
Kiel

Kiel: Stadt will Mitarbeiter der Jugendhilfe auch im digitalen Klassenraum

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 12.02.2021
Von Jördis Merle Früchtenicht
Die Stadt Kiel schlägt vor, Mitarbeiter der Jugendhilfe ins digitale Klassenzimmer zu holen. So könnten laut Renate Treutel etwa Gruppenangebote über die Schulplattform Iserv geschaffen werden.
Die Stadt Kiel schlägt vor, Mitarbeiter der Jugendhilfe ins digitale Klassenzimmer zu holen. So könnten laut Renate Treutel etwa Gruppenangebote über die Schulplattform Iserv geschaffen werden. Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa (Symbolbild)
Kiel

"Es braucht eine Brücke vom Ausnahmezustand in die Normalität", so Bildungsdezernentin Renate Treutel (Grüne). Man werde nicht einfach nach der Pandem...

Frank Behling 12.02.2021
Michael Kluth 12.02.2021
Rad- und Gehweg vereist - Zu glatt: Die Kiellinie bleibt gesperrt
Frank Behling 12.02.2021