Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Handtaschenraub vor dem Standesamt
Kiel

Kiel-Vorstadt: Handtaschenraub vor dem Standesamt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:51 11.11.2020
Von Niklas Wieczorek
Die Polizei Kiel sucht Zeugen nach einem Handtaschenraub: Wer hat Verdächtiges am Rathausplatz und in der Fleethörn beobachtet? Quelle: Thomas Eisenkrätzer (Symbolfoto)
Anzeige
Kiel

Gegen 18.50 Uhr habe die Frau Bargeld an der Deutschen Bank am Rathausplatz in Kiel abgehoben. Möglicherweise hat der Täter sie dabei bereits beobachtet.

Am Standesamt Kiel wurde die Frau geschubst

Denn auf dem Rückweg zu ihrem Wagen sei sie in Höhe des Standesamtes von einer unbekannten Person geschubst worden und zu Boden gegangen. Trotz Festhaltens der schwarzen Michael-Kors-Tasche habe der Täter die Tasche an sich gerissen und sei in unbekannte Richtung geflohen.

Die Kriminalpolizei Kiel hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen des Vorfalls oder Beobachtern einer auffälligen Person in den Straßen Rathausplatz, Fleethörn und Willestraße.

Hinweise nimmt die Polizei telefonisch unter 0431/160-3333 entgegen.

Frank Behling 11.11.2020
Niklas Wieczorek 11.11.2020
Leben in Corona-Zeiten - "Regeln könnten noch strenger sein"
Heike Stüben 11.11.2020