Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Fünf Verletzte bei Unfall auf der A 215
Kiel Fünf Verletzte bei Unfall auf der A 215
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 11.05.2018
Von Frank Behling
Fünf Personen wurden am Freitagabend bei einem Unfall auf der A 215 verletzt. Quelle: Frank Behling
Kiel

Durch die Wucht des Aufpralls geriet der Golf ins Schleudern und überschlug sich. Das Wrack kam in der Böschung zwischen der Anschlussstelle Kiel West und Blumenthal zum Stillstand. Der Fahrer des Autos wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Der mit vier Arbeitern besetzte Opel kam am Standstreifen zum Stehen. Die Insassen klagten auch über Beschwerden, verweigerten aber den Transport ins Krankenhaus. Durch die Bergungs- und Aufräumarbeiten kam es bis 18.30 Uhr zu Behinderungen. Die Berufsfeuerwehr Kiel half bei der Bergung und Absicherung.

Er soll mehrfach mit einer Leine auf seinen Hund eingeschlagen haben: Die Bundespolizei Kiel hat in der Nacht zu Freitag einen Mann am Hauptbahnhof festgenommen, der sein Tier offenbar misshandelte. Wie die Behörde mitteilte, reagierte er uneinsichtig und aggressiv.

Niklas Wieczorek 11.05.2018
Kiel Prinz-Heinrich-Straße - Zwei Einbrecher in Kiel festgenommen

Nach einem Wohnungseinbruch in der Prinz-Heinrich-Straße in Kiel-Wik hat die Polizei am frühen Donnerstagmorgen zwei Männer festgenommen. Wie die Behörde am Freitag mitteilte, soll eine der Personen das Diebesgut noch bei sich getragen haben.

Niklas Wieczorek 11.05.2018

Die A215 auf Höhe Kiel-Mitte muss am Dienstag für Bauarbeiten gesperrt werden. Wie die Stadt Kiel mitteilte, beginnen die Arbeiten in Fahrtrichtung Kiel um 20 Uhr. Eine Umleitung wird eingerichtet.

11.05.2018