Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Auto überschlägt sich an der Feldstraße
Kiel Auto überschlägt sich an der Feldstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 19.06.2018
Foto: Bei einem Unfall in Kiel wurde eine Frau schwer verletzt.
Bei einem Unfall in Kiel wurde eine Frau schwer verletzt. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Kiel

30.000 Euro Schaden, eine Schwerverletzte, eine Leichtverletzte: Das ist die Bilanz eines Unfalls an der Kreuzung Feldstraße/Mercatorstraße in Kiel-Wik. Zwei Autos waren gegen 23.30 Uhr laut Polizei zusammengestoßen. Daraufhin überschlug sich ein Pkw und kam auf dem Dach zum Liegen. Die 43-jährige Mercedes-Fahrerin konnte sich selbständig aus dem Fahrzeug befreien. Sie wurde leicht verletzt.

Schwerer traf es die 79-jährige Fahrerin eines Golfs. Sie musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden. Rettungswagen brachten die beiden Verletzten in ein Krankenhaus.

30.000 Euro Schaden nach Zusammenstoß

Die Unfallursache schildert die Polizei wie folgt: Die Mercedes-Fahrerin wollte von der Kiellinie kommend in die Mercatorstraße fahren. Beim Überqueren der Kreuzung übersah sie vermutlich die von rechts kommende Golf-Fahrerin, die nach Angaben von Zeugen mit überhöhter Geschwindigkeit in die Kreuzung eingefahren war. Durch die Wucht des Zusammenstoßes überschlug sich der Mercedes und blieb auf dem Dach liegen.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 30.000 EUR. Bei beiden soll ein wirtschaftlicher Totalschaden vorliegen.

Von KN-online

Martina Drexler 19.06.2018
Kiel Wenig Gäste, hohe Kosten - Clubs bangen um ihre Vereinsheime
Karen Schwenke 19.06.2018
Marco Nehmer 19.06.2018