Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Zufällig 300 Gramm Marihuana entdeckt
Kiel Zufällig 300 Gramm Marihuana entdeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 31.07.2015
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Insgesamt über ein Kilogramm Marihuana stellten Beamte bei dem 21-Jährigen sicher. Quelle: dpa (Symbolbild)
Kiel

Laut Polizei Kiel kontrollierten die Beamten des 4. Reviers den 21-Jährigen gegen 17.20 Uhr in der Muhliusstraße. In seiner Tasche stellten die Polizisten schließlich 300 Gramm Marihuana sicher.

Nach kurzer Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft fanden Beamte daraufhin in der Wohnung des Mannes weitere 769 Gramm Marihuana und eine Schreckschusswaffe außerdem eine vierstellige Summe Bargeld. Der 21-Jährige sieht jetzt einem Ermittlungsverfahren entgegen.

Kiel Fahrradstadt Kiel Ist die Luft raus?

Die Landeshauptstadt versucht Kiel immer fahrradfreundlicher zu machen. Trotz Velorouten, Campusrädern und Kieler Bögen sind viele aber unzufriedener mit ihrer Fahrradstadt. Doch einige Probleme lassen sich nur schwer beheben.

Niklas Wieczorek 31.07.2015
Kiel Interview mit Götz von Rohr „Möglichst reibungsfreies Miteinander“

Verkehrsgeograf Götz von Rohr spricht im Interview mit KN-online über Möglichkeiten, eine Stadt fahrradfreundlich zu machen und über die Verkehrssituation in Kiel.

Niklas Wieczorek 31.07.2015

Anna Marie Düring strahlt: „Ich freue mich auf die Menschen.“ Am Sonnabend wird die 32-Jährige ihren Dienst als neue Pastorin der Trinitatisgemeinde in Elmschenhagen beginnen. Der offizielle Vorstellungsgottesdienst folgt am Sonntag, 6. September, um 14 Uhr.

Karin Jordt 31.07.2015