Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Kiel verlängert Sicherstellung des Ex-C&A-Gebäudes
Kiel Kiel verlängert Sicherstellung des Ex-C&A-Gebäudes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:20 02.11.2015
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Weil die Übernachtungsmöglichkeiten in der Markthalle nicht ausreichen, verlängert die Stadt die Sicherstellung des ehemaligen C&A-Gebäudes. Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Kiel

Ziel sei, weitere Übernachtungsmöglichkeiten für Transitflüchtlinge zu schaffen. Das Gebäude an der Andreas-Gayk-Straße dient ebenfalls als Notunterkunft, um Obdachlosigkeit kurzfristig zu verhindern. Sie ist aber lediglich nachts geöffnet, als Tagesaufenthalt steht den Transitflüchtlingen der Ostseekai zur Verfügung.

Kiel Tischlerauftrag in Berlin Kieler möbeln Bundestag auf

923 Schränke im Paul-Löbe-Haus des Deutschen Bundestages verbinden Kiel mit Berlin. Zumindest verbinden sie die Kieler Tischlerei Zwintzscher mit dem politischen Geschehen in der Hauptstadt. Denn das Team von Geschäftsführer Mathias Jöhnck ist für Tischlerei-Arbeiten in das Regierungsviertel ausgerückt.

Alev Doğan 02.11.2015
Kiel Olympia-Bürgerentscheid Plakate läuten heiße Phase ein

Auf der Zielgeraden zum Bürgerentscheid am 29. November geben die Landeshauptstadt Kiel und die Feuer und Flamme für Kiel GmbH (FFKG) noch einmal Gas: Mit einer groß angelegten Plakataktion werben sie an 1200 Standorten im gesamten Stadtgebiet für ein „Ja“ zur Olympia-Bewerbung an der Seite Hamburgs.

Carola Jeschke 02.11.2015

In der Erstaufnahme-Einrichtung in Kiel starten am heutigen Montag die ersten Willkommenskurse für Asylsuchende. So sollen nicht mehr schulpflichtige Flüchtlinge so schnell wie möglich erste Kenntnisse der deutsche Sprache und Basisinformationen bekommen.

Heike Stüben 02.11.2015