Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Wen informierte Kiels Polizeichef?
Kiel Wen informierte Kiels Polizeichef?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 01.02.2016
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Foto: Viele Fragen zum Flüchtlingserlass: Kiels Polizeichef Thomas Bauchrowitz (li.) und Landespolizeidirektor Ralf Höhs bei ihrer Pressekonferenz am Donnerstag.
Viele Fragen zum Flüchtlingserlass: Kiels Polizeichef Thomas Bauchrowitz (li.) und Landespolizeidirektor Ralf Höhs bei ihrer Pressekonferenz am Donnerstag. Quelle: Ulf Dahl (Archiv)
Kiel

Der Leiter der Polizeiabteilung des Innenministeriums, Jörg Muhlack, habe erklärt, er sei bei dem Treffen nicht anwesend gewesen, sagt FDP-Politiker E...

Mehr zum Thema
Flüchtlingserlass Kiel - Opposition fordert Stellungnahme

Die Aufregung war groß, als bekannt wurde, dass die Kieler Polizei offenbar monatelang Täter mit unklarer Identität bei Kleinstdelikten nicht erkennungsdienstlich behandelte. Das hat jetzt ein parlamentarisches Nachspiel.

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.01.2016
Kieler Flüchtlingserlass - Studts Ministerium war informiert

Der umstrittene Flüchtlingserlass von Kieler Polizei und Staatsanwaltschaft sorgt weiter für politischen Wirbel. Schon am 12. November wies der Polizeichef das Innenministerium auf den Verzicht von Fotos und Fingerabdrücken hin.

KN-online (Kieler Nachrichten) 30.01.2016

Über die Entkriminalisierung von Bagatelldelikten ist immer wieder einmal diskutiert worden. An eine Entkriminalisierung der Art, wie sie in Kiel bei Flüchtlingen einige Zeit lang geübt wurde, war dabei allerdings nicht gedacht: Heribert Prantl über einen absurden Weg – und eine seriöse Debatte

16.03.2016
Kiel Veranstaltung in Flintbek am 01.02.2016 - Bildschöne Schmetterlinge
Thomas Lange 01.02.2016
Kiel Veranstaltung in Kiel am 01.03.2016 - Wenn es irgendwann endet...
Thomas Lange 01.02.2016
Jörn Genoux 01.02.2016