Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Über 500 Frauen und Kinder abgewiesen: Kieler Frauenhaus hat zu wenige Plätze
Kiel

Kieler Frauenhaus hat zu wenig Plätze: 2020 über 500 Frauen und Kinder abgewiesen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:30 09.06.2021
Von Jördis Früchtenicht
Stephanie Röstel, Stina Rosenau und Anja Binna (von links) arbeiten im Kieler Frauenhaus täglich mit Frauen und Kindern, die häusliche Gewalt erlebt haben. Sie können aber nicht alle unterbringen, die sich bei ihnen melden.
Stephanie Röstel, Stina Rosenau und Anja Binna (von links) arbeiten im Kieler Frauenhaus täglich mit Frauen und Kindern, die häusliche Gewalt erlebt haben. Sie können aber nicht alle unterbringen, die sich bei ihnen melden. Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Kiel

Insgesamt 542 Frauen und Kinder, die den Schutz des Kieler Frauenhauses gebraucht hätten, musste die Einrichtung 2020 abweisen – aus Platzmangel. „Wir...

Steffen Müller 09.06.2021
Michael Kluth 09.06.2021
09.06.2021