Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Sturm bringt Kreuzfahrer nach Kiel
Kiel Sturm bringt Kreuzfahrer nach Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:21 25.10.2018
Von Frank Behling
Die Fähren der Reederei DFDS kämpfen immer noch mit den Folgen des Sturms. Am Mittwochabend lagen deshalb „Victoria Seaways“ und „Athena Seaways“ (rechts) zusammen in Kiel.  Quelle: Frank Behling
Anzeige
Kiel

“Der Hafen von Klaipeda wurde wegen des Sturms geschlossen“, sagt Gert Jackobsen von der Reederei DFDS. Die Reederei musste deshalb ihren Fahrplan auf der Kiel-Klaipeda-Route ändern. In Kiel blieb am Mittwoch die Fähre „Athena Seaways“ über Nacht am Liegeplatz. „Das Schiff wird voraussichtlich am Donnerstag um 21 Uhr den Fahrplan wieder aufnehmen“, so Jakobsen. 

Die Reederei Fred Olsen Cruises hat aufgrund des Sturms den Fahrplan für das Kreuzfahrtschiff „Balmoral“ ebenfalls ändern müssen. Statt in Warnemünde machte das 217 Meter lange Schiff am Donnerstag in Kiel fest. Zuvor hatte das Schiff zwei Tage im Hamburger Hafen gelegen. 

Kiel Polizeikontrolle in Kiel - Auch Radler hantieren mit dem Handy
Frank Behling 25.10.2018
Martina Drexler 25.10.2018
Frank Behling 24.10.2018