Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel "MSC Fantasia" stellt neuen Rekord auf
Kiel "MSC Fantasia" stellt neuen Rekord auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 28.04.2017
Von Frank Behling
Die "MSC Fantasia" wird als größtes Kreuzfahrtschiff in diesem Jahr von Kiel aus zu Kreuzfahrten auslaufen.  Quelle: Frank Behling
Kiel

Am Sonnabend wird das Schiff der Reederei MSC seine Premiere am Ostseekai in Kiel haben. Gegen 9 Uhr soll das Schiff in die Kieler Förde einlaufen und kurz vor 10 Uhr am Ostseekai anlegen. Bis voraussichtlich 18 Uhr wird  die „MSC Fantasia“ in Kiel dann einen Großteil der Passagiere wechseln und  Kiel zu einer siebentägigen Ostseereise verlassen.

Das Schiff kommt aus dem  Persischen Golf, wo es im Winter in Dubai stationiert war. Jetzt wird es bis September an jedem Sonnabend am Ostseekai in Kiel festmachen. Hier wechseln nicht nur die Passagiere, hier wird das Schiff auch mit Proviant versorgt. Bei den 21 Reisen werden im Wechsel entweder Ziele in Norwegen oder in der  Ostsee  angesteuert.  Mit einer Vermessung von 137936 BRZ ist das Schiff das größte bislang in einer Sommersaison in Kiel stationierte Kreuzfahrtschiff. Wenn die Saison wie erhofft verläuft, werden mit dem Schiff von Kiel aus weit über 80000 Passagiere auf Kreuzfahrt gehen.

Die für rund 4200 Passagiere zugelassene „MSC Fantasia“ wurde im Dezember 2008 von Sophia Loren in Neapel getauft. Das Schiff ist  18 Decks hoch und genauso lang wie die US-Flugzeugträger der „Nimitz“-Klasse. Die Reederei MSC ist seit 2005 Stammkunde des Kieler Hafens und hat seitdem über 330 Schiffsbesuche in Kiel absolviert. Damit sind die Schiffe des Familienunternehmens aus der Schweiz in Kiel deutlich die Nummer 1.

Ganz ohne das eigentlich obligatorische Regenwetter ist die Eröffnung des Gaardener Kulturfrühlings vonstatten gegangen. Kindergärten und Jugendtreffs, Vereine und andere Organisationen sowie zahlreiche private Besucher feierten auf dem Vinetaplatz ein großes „Fest in Orange“.

Martin Geist 28.04.2017

Die Kieler Innenstadt ist nach Ansicht der Stadt um eine weitere Attraktion reicher: Bürgermeister Peter Todeskino, Stadtpräsident Hans-Werner Tovar und Petra Holtappel, Leiterin des Grünflächenamtes, gaben am Freitag den 75 Meter langen Bogensteg am Kleinen Kiel frei.

Martina Drexler 28.04.2017

Die ersten musikalischen Höhepunkte zur Kieler Woche wurden im Kieler Rathaus am Freitagmittag vorgestellt. Unter anderem werden Amy Macdonald, Max Giesinger, "Paddy" Kelly und Radio Doria für Unterhaltung sorgen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 05.05.2017