Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Kieler Sternsinger fahren ins Kanzleramt
Kiel Kieler Sternsinger fahren ins Kanzleramt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 11.12.2018
Foto: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt jedes Jahr Sternsinger im Kanzleramt.
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfängt jedes Jahr Sternsinger im Kanzleramt. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige
Kiel

Aus jedem der 27 deutschen Bistümer kommen Sternsinger ins Kanzleramt - insgesamt etwa hundert. Bundesweit sammeln 300.000 Mädchen und Jungen als Sternsinger Geld für Hilfsprojekte für Kinder in aller Welt.

Die Jugendlichen aus Kiel hatten sich am Wettbewerb der 60. Aktion Dreikönigssingen beteiligt und beim Preisrätsel die richtige Lösung gefunden. Bei der anschließenden Ziehung der diözesanen Gewinner hatten sie zudem das nötige Losglück. Nun dürfen sie zum Sternsinger-Empfang am 7. Januar 2019 in Berlin.

Sternsinger besuchen Kanzleramt seit 1984

Seit 1984 bringen die Sternsinger jedes Jahr ihren Segen „Christus mansionem benedicat - Christus segne dieses Haus“ ins Kanzleramt. Am 28. Dezember wird die 61. Aktion in Altötting (Bayern) bundesweit eröffnet.

Seit 1959 haben die Sternsinger mehr als eine Milliarde Euro gesammelt. Weltweit konnten dadurch mehr als 73 000 Projekte und Hilfsprogramme für Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa gefördert werden.

Von KN/dpa

11.12.2018
Kiel Deusche Marine - "Gorch Fock" wird 60
Frank Behling 11.12.2018
Kiel Kirchliche Auszeichnung - Ansgarkreuz für Uwe Trautsch
Martin Geist 11.12.2018