Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Wie viel Emotion verträgt die Politik?
Kiel Wie viel Emotion verträgt die Politik?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 28.06.2016
Nach seiner Abschiedsrede brachen die Dämme: Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (CDU), hier mit Arbeits- und Sozialminister Heiner Garg, konnte oder wollte seine Tränen nicht aufhalten. Pure Sentimentalität, Reaktion auf Machtverlust oder Zeichen großer Erleichterung? Quelle: Bodo Marks
Kiel

Mag sein, dass Tränen nicht lügen. Wahrheit jedoch wird trotz ihrer Begleitung oft nicht klarer. In der Politik spielen Tränen eine extreme Rolle. Ger...