Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Wie hat Ihnen der der Kieler Tatort „Borowski und der gute Mensch“ gefallen?
Kiel

Kieler Tatort "Borowski und der gute Mensch": Wie hat Ihnen der TV-Krimi gefallen?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 04.10.2021
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Kommissar Klaus Borowski (Axel Milberg, li.) und Kai Korthals (Lars Eidinger) treffen im Kieler Tatort „Borowski und der gute Mensch“ zum dritten Mal aufeinander.
Kommissar Klaus Borowski (Axel Milberg, li.) und Kai Korthals (Lars Eidinger) treffen im Kieler Tatort „Borowski und der gute Mensch“ zum dritten Mal aufeinander. Quelle: NDR/Thorsten Jander
Anzeige
Kiel

Für den Kieler „Tatort“-Kommissar Klaus Borowski (Axel Milberg) ist es die Wiederauferstehung eines Alptraums. Der schuldunfähige Serienkiller Kai Korthals richtet während einer Probe der Theater-AG im Gefängnis Chaos an und flieht mordend aus dem Maßregelvollzug. Der dritte Teil der Trilogie, „Borowski und der gute Mensch“, war am Sonntag im Ersten zu sehen. Und wir wollen von Ihnen wissen:

  • Wie gut hat Ihnen der neue TV-Krimi gefallen?

Auf KN-online können Sie abstimmen!

Kieler Tatort: Sascha Arango schrieb das Drehbuch für „Borowski und der gute Mensch“

Das Drehbuch stammte erneut vom mehrfach ausgezeichneten Autor Sascha Arango, der bereits zahlreiche Bücher für den Kieler „Tatort“ beigesteuert hat. Regie führte Ilker Çatak, der nach Kinoproduktionen erstmals zum Fernsehen wechselte. Die Messlatte hing hoch, sagt er. Er habe versucht, aus den ersten beiden Teilen Anknüpfungspunkte zu finden.

Einen fast anrührenden Höhepunkt erreichte der Film in einer Badewannen-Szene zwischen Korthals und der blinden Telefonseelsorge-Mitarbeiterin Teresa (Sabine Timoteo), die ihm Briefe in die Haftanstalt geschickt hat und an das glaubt, was auch der Mörder immer wieder sagt: „Ich bin kein schlechter Mensch.“

Martin Geist 03.10.2021
Steffen Müller 03.10.2021