Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Asmus Bremer konkurriert mit dem Karnevalsprinzen
Kiel Asmus Bremer konkurriert mit dem Karnevalsprinzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 28.02.2019
Von Sebastian Ernst
Nach 361 Tagen Tiefschlaf ist das alte Kieler Bürgermeisterpaar Dorothea Katharina und Asmus Bremer aufgeweckt worden - der Kieler Umschlag ist eröffnet. Quelle: Frank Peter
Anzeige
Kiel

Den Schlüssel zum Rathaus habe er bereits den Karnevalisten übergeben, sagte der Kieler Stadtpräsident Hans-Werner Tovar beim traditionellen Wecken des Bürgermeisterpaares. 361 Tage hatten die beiden geschlafen, bis sie von den Kindern des Karnevalsvereins Rhenania unsanft aus den Federn geholt wurden.

Für die Kinder gab es Süßigkeiten, für den Stadtpräsidenten Spott für den „Schuldenberg“ der Stadt. Darin waren sich sowohl Bremer und der Karnevalsprinz einig. Als Tovar bei der Ansprache auf dem Alten Markt darauf hinwies, man habe „84 Millionen Euro Schulden abgebaut“, forderte das Gefolge Bremers einstimmig Freibier.

Anzeige

Auf das Signal von Pröpstin Almuth Witt wurde am Turm der Nikolaikirche die traditionelle „Büx des Bürgermeesters“ gehisst, der Friedrichsorter Spielmannszug stimmte das Asmus-Bremer-Lied an – der Kieler Umschlag war eröffnet.

28.02.2019
Kiel Blücherplatz in Kiel - Mann bedrohte Supermarkt-Mitarbeiter
Kristian Blasel 28.02.2019
28.02.2019