Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Von 3D-Drucken bis Katalanisch lernen
Kiel Von 3D-Drucken bis Katalanisch lernen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 12.08.2018
Von Jürgen Küppers
Foto: Wer Fantasyfiguren selbst herstellen möchten, kommt kaum an einem 3D-Drucker vorbei: Wie so ein Gerät genau funktioniert und programmiert werden kann, können Interessierte jetzt auch bei der Förde-Volkshochschule lernen. Ein entsprechendes Lehrgerät im Wert von mehr als 4000 Euro steht dort nun zur Verfügung.
Wer Fantasyfiguren selbst herstellen möchten, kommt kaum an einem 3D-Drucker vorbei: Wie so ein Gerät genau funktioniert und programmiert werden kann, können Interessierte jetzt auch bei der Förde-Volkshochschule lernen. Ein entsprechendes Lehrgerät im Wert von mehr als 4000 Euro steht dort nun zur Verfügung. Quelle: Michael Reichel
Anzeige
Kiel

Zu den Neuheiten im Bildungsprogramm zählen unter anderem Kurse (Anfänger und Fortgeschrittene) zur Bedienung oder auch Programmierung von 3D-Druckern.

Dafür hat die Förde-VHS ein entsprechendes Lehrgerät im Wert von mehr als 4000 Euro angeschafft, das sowohl transportabel als auch programmierbar ist.

Die ohnehin schon große „Sprachenfamilie“ der VHS bekommt mit Katalanisch, Vietnamesisch und Persisch weiter Zuwachs.

Wer hierbei noch eine Entscheidungshilfe bei der Auswahl insgesamt 26 angebotener Sprachen benötigt, sollte sich den „Tag der Sprachen“ am Dienstag, 28. August, vormerken. Von 17 bis 21 Uhr geben Lehrkräfte im Gustav-Radbruch-Haus (Muhliusstraße 29-31) erste Einblicke in ihre jeweilige Muttersprache und stehen für Fragen zur Verfügung.

Das Heft umfasst 448 Seiten

Das 448 Seiten starke Programmheft für das im September startenden Herbstsemesters liegt bereits kostenlos in allen Rathäusern, Büchereien oder Buchhandlungen aus. Zusätzlich informiert ein Faltblatt über die Kurse in Schwentinental und auf dem Kieler Ostufer.

Buchungen sind online ab Sonnabend, 11. August, unter www.foerde-vhs.de möglich, ab Montag, 13. August, auch persönlich im Gustav-Radbruch-Haus in der Muhliusstraße 29-31 oder telefonisch unter der Kieler Telefonnummer 901-5200.

12.08.2018
Kiel Angriff auf Nebenbuhler - Gaarden: Messerstecher gesteht Angriff
Jan von Schmidt-Phiseldeck 11.08.2018