Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Kensington sagt geplanten Auftritt ab
Kiel Kensington sagt geplanten Auftritt ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 23.06.2015
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Noch bevor die Paper Tigers ihren ersten Song veröffentlichten, wurden sie in ihrer Heimat Dänemark als eine der besten kommenden Newcomer gefeiert. Quelle: Stefan Malzkorn
Kiel

Mit der Band Paper Tigers hat N-JOY kurzfristig Ersatz gefunden.

Noch bevor die Paper Tigers ihren ersten Song veröffentlichten, wurden sie in ihrer Heimat Dänemark als eine der besten kommenden Newcomer gefeiert. Unter anderem gewann die Indie-Rock-Band 2011 den „Danish Underground Music Award“. Ein Jahr später folgte ihre erste EP, die die Band in Dänemark endgültig populär machte. Jetzt stehen die vier Dänen mit ihrem Debüt-Album europaweit in den Startlöchern. Im Herbst wird „Head Over Heels“ erscheinen. In Kiel sind die Songs bereits am Mittwoch ab 20.15 Uhr live zu erleben.  

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das KN News Mobil war am Dienstag wieder auf der Kieler Woche unterwegs. Unsere Kollegen Thomas Bunjes, Gunda Meyer und Kathrin Mansfeld standen Besuchern an der Jungen Bühne Rede und Antwort.

Gunda Meyer 24.06.2015
Kiel Poetry Slam Junge Bühne Kiel - "Ich mache keine Slam-Texte"

Die Junge Bühne Kiel lädt am Dienstagabend gemeinsam mit unserer Zeitung zum sechsten Kieler Woche Poetry Slam ein. KN-Mediacamp-Teilnehmerin Hille Norden hat im Vorfeld mit Slammer Robin Reithmayr (Mriri) gesprochen.

25.06.2015

Der diplomatische Wind auf der Ostsee ist rau geworden. In Schweden, Finnland und den baltischen Staaten vergeht keine Woche, ohne dass es Meldungen über Vorfälle mit russischen Streitkräften gibt. In Kiel holten Marine und Universität deshalb jetzt Experten aus aller Welt zur Kiel Conference zusammen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 23.06.2015