Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Knooper Weg wird gesperrt
Kiel

Knooper Weg in Kiel wird ab 15.2.2021 für über zwei Monate gesperrt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 11.02.2021
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Baustelle zwischen Jungfernstieg und Waisenhofstraße in Kiel: Der Knooper Weg ist ab dem 15. Februar 2021 für zwei Monate an dieser Stelle nicht befahrbar.
Baustelle zwischen Jungfernstieg und Waisenhofstraße in Kiel: Der Knooper Weg ist ab dem 15. Februar 2021 für zwei Monate an dieser Stelle nicht befahrbar. Quelle: Ulf Dahl (Archiv)
Anzeige
Kiel

Homeoffice und Homeschooling führt in der Stadt Kiel zu weniger Verkehrsteilnehmern auf den Straßen. Das Tiefbauamt der Landeshauptstadt Kiel nutzt die Zeit, um die geplante Umgestaltung des Knooper Wegs auf Höhe Jungfernstieg und Waisenhofstraße vorzuziehen.

Von Montag, 15. Februar, bis voraussichtlich zum 16. April muss deswegen der Knooper Weg in dem Bereich gesperrt werden. Dort entstehen soll eine Mittelinsel, an der in Zukunft Radfahrer und Fußgänger den Knooper Weg passieren können.

„Der Bau der Mittelinsel im Knooper Weg ist ein wichtiger Baustein zur Aufwertung der Veloroute nach Suchsdorf und soll die geplanten Fahrradstraßen Waisenhofstraße und Jungfernstieg miteinander verbinden“, sagt der Radverkehrsbeauftragte Uwe Redecker. Weitere Baumaßnahmen im Verlauf dieser Veloroute sind noch für dieses Jahr in der Eckernförder Straße geplant.

Baustelle in Kiel: Jungfernstieg wird gesperrt

Parallel zur Baustelle im Knooper Weg in Kiel wird auch im Jungfernstieg gebaut. So ist der Jungfernstieg bis zur Querstraße Stiftstraße und die Ein- beziehungsweise Ausfahrt vom Knooper Weg in den Jungfernstieg voll gesperrt.

Lesen Sie auch: Aus für Radstreifen auf der Holtenauer Straße in Kiel

Auch die Waisenhofstraße ist zwischen Knooper Weg und Muhliusstraße während der Bauzeit für die Mittelinsel im Knooper Weg gesperrt.

Umleitung wird ausgeschildert, Zufahrt zum Supermarkt ist frei

Was bedeuten die Baustellen für Verkehrsteilnehmer? Nach Angaben der Stadt Kiel wird eine Umleitung über die Eckernförder Straße, Westring und Gutenbergstraße ausgeschildert.

Der Newsletter der Kieler Lokalredaktion

Einen Überblick über das, was die Menschen in der Stadt bewegt, bekommen Sie jeden Mittwoch in Ihr Postfach

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Fußgänger und Radfahrer können den Knooper Weg passieren, müssen jedoch gegebenenfalls die Straßenseite wechseln.

Der Rewe-Markt ist von Norden über den Knooper Weg erreichbar.

Auch KVG-Busse in Kiel fahren anders

Auch die KVG-Buslinien 50, 51, 42E und 62 werden umgeleitet. Die Haltestellen "Kunsthochschule", "Lehmberg" und "Hansastraße" werden vorübergehend nicht angefahren.

Lesen Sie auch: Trotz Lebensgefahr - Menschen gehen immer häufiger aufs Eis

Die Busse in Richtung Reventloubrücke bzw. Botanischer Garten fahren auf dem normalen Linienweg bis zur Haltestelle Dammstraße und dann eine großräumige Umleitung über Westring und Gutenbergstraße bis zum nächsten Halt "Alsenstraße". Die Haltestelle "Hansastraße" der Linie 81 wird mitbedient.

In Richtung Kolonnenweg fahren die Busse auf dem gleichen Linienweg wie in der Gegenrichtung zurück; es wird die Haltestelle "Lehmberg" der Linie 81 zusätzlich angefahren.

Jorid Behn 11.02.2021
Frank Behling 11.02.2021
Mitgliederversammlung - SPD Kiel setzt auf Holsteins Sieger-Gen
Michael Kluth 11.02.2021