Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Knusperhäuschen-Wettbewerb in Kiel: Backen und gewinnen
Kiel

Knusperhäuschen-Wettbewerb in Kiel - KN geben Teilnahmekarten aus

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 21.10.2021
Von Daniela Weichselgartner
In diesem Jahr werden die Knusperhäuschen voraussichtlich wieder im Verlagshaus der Kieler Nachrichten ausgestellt.
In diesem Jahr werden die Knusperhäuschen voraussichtlich wieder im Verlagshaus der Kieler Nachrichten ausgestellt. Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Anzeige
Kiel

Schon seit mehreren Wochen stehen in den Supermarktregalen Lebkuchen und Spekulatius. Und auch die Küche so mancher Familien aus Kiel dürfte sich bald mit dem Duft nach Zimt, Nelken und Vanille füllen, denn die Kieler Nachrichten rufen wieder zum traditionellen Knusperhäuschen-Wettbewerb auf.

Anmeldung zum Knusperhäuschen-Wettbewerb im Verlagshaus in Kiel

In diesem Jahr findet die Anmeldung wieder im Verlagshaus anstelle online statt. Familien, die gerne ihre Backkünste, Kreativität und Fingerfertigkeit unter Beweis stellen möchten, können am Sonnabend, 23. Oktober, zwischen 10 und 14 Uhr die Teilnahmekarten abholen. Die Ausgabe erfolgt in der Kundenhalle der Kieler Nachrichten, Fleethörn 1-7.

Die Anzahl der Karten wurde aufgrund der Pandemie auf 110 beschränkt. Früh da sein, lohnt sich also. Jede Familie kann eine Karte mit bis zu drei Kindern ausfüllen, die gemeinsam ein Haus gestalten. Bis zum 4. November müssen die ausgefüllten Anmeldungen zurückgegeben werden.

Über das beste Knusperhaus wird online abgestimmt

Voraussichtlich können die bunt verzierten Häuser in diesem Jahr wieder in den Schaufenstern der Kieler Nachrichten ausgestellt werden. Deshalb sollten die ambitionierten Bäcker darauf achten, dass das Haus inklusive der Unterlage maximal 35 Zentimeter lang und breit und maximal 30 Zentimeter hoch ist.

Familien können tolle Preise gewinnen

Abgestimmt über das beste Knusperhaus wird wie im vergangenen Jahr online, sodass jede Kielerin und jeder Kieler mitentscheiden kann, wer sich mit einer kreativen Backleistung den Sieg verdient hat. Die Gewinnerinnen und Gewinner dürfen sich dann über Geschenkgutscheine für die Holtenauer Straße freuen.

Das Motto 2021: „Der Zinnsoldat und die Papiertänzerin“

Wie im vergangenen Jahr ist das Motto für den Sonderpreis „Der Zinnsoldat und die Papiertänzerin“. Die Jury vom Theater Kiel freut sich über Häuser, die Hans-Christian Andersens Märchen „Der standhafte Zinnsoldat“ ideenreich umsetzen. Gewinner dürfen sich über einen besonderen Preis freuen.

Das Motto für den Sonderpreis ist „Der Zinnsoldat und die Papiertänzerin“. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zu einer Sondervorstellung des Märchens ins Opernhaus Kiel eingeladen. Quelle: Olaf Struck

Preisverleihung im Opernhaus geplant

Geplant ist, dass die Preisverleihung im Rahmen einer Sondervorstellung des Weihnachtsmärchens im Opernhaus am 23. Dezember stattfinden soll. Die jungen Bäckerinnen und Bäcker werden dazu ins Opernhaus eingeladen.

Der Newsletter der Kieler Lokalredaktion

Einen Überblick über das, was die Menschen in der Stadt bewegt, bekommen Sie jeden Mittwoch in Ihr Postfach

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Einen Monat haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Zeit, Kekse zu backen, mit Zuckerguss das Haus zusammenzuleimen und es mit Zuckerperlen, Gummibärchen oder Schokolade zu verzieren. Am Dienstag, 23. November, zwischen 8.30 und 18 Uhr müssen die Häuser im Verlagshaus abgegeben werden.

Zugang zum Wasser, schöne Altstadt - So soll die Kieler Innenstadt aufgewertet werden
Steffen Müller 20.10.2021
Nächtlicher Diebstahl in Russee - Geklauter Bus aus Kiel an polnischer Grenze gestoppt
Frank Behling 20.10.2021
IG Metall Kiel-Neumünster - Warnstreik bei Bahnunternehmen Voith in Kiel
Daniela Weichselgartner 20.10.2021