Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel 90 Redner, drei Minuten, ein Thema
Kiel 90 Redner, drei Minuten, ein Thema
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 04.12.2018
Ministerpräsident Daniel Günther sprach zur Eröffnung des Science Match Future Energies über Schleswig-Holsteins Fortschritte bei erneuerbaren Energien. Quelle: Frank Peter
Anzeige
Kiel

Stubenfliegen sind nicht besonders schlau“, beginnt Jan-Hendrik Meier von der Fachhochschule Kiel seinen Vortrag. Sie seien mit dem ausgerüstet, was sie brauchen – etwa Schnelligkeit. „Ebenso ist es bei der künstlichen Intelligenz, die wir einsetzen. KIs können nur eine Sache, die dann aber richtig gut.“

Meier spricht beim eintägigen Science Match zum Thema Strompreisvorhersage durch künstliche Intelligenz (KI). Wie bei der Wettervorhersage gelte bei der Strompreisvorhersage: Je länger der Vorhersagezeitraum, desto schlechter die Prognose.

Anzeige

Drei Minuten für den Vortrag

Meier ist einer der Wissenschaftler, die am Montag bei der von der Berliner ZeitungDer Tagesspiegel“ und dem Land Schleswig-Holstein veranstalteten Konferenz als Redner auftraten. Sie sprachen vor über 700 Teilnehmern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zu Themen wie Zukunft der Mobilität, erneuerbare Energien, Energiespeicherung oder auch der digitalen Gestaltung der Energiewende. Dafür hatte jeder nur drei Minuten Zeit – wer überzog, dem drohte, von einem Herren im Friesennerz von der Bühne geleitet zu werden

Ministerpräsident Günther begrüßte die Veranstaltung

Schirmherr der Veranstaltung, die in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfand, ist Ministerpräsident Daniel Günther. Er betonte die Rolle Schleswig-Holsteins bei der Energiewende. „Beim Leitungsausbau in Richtung Süden werden wir dieses Jahr fertig, ab Niedersachsen aber hängt der Ausbau.“ Daher sei etwa Forschung zur Energiespeicherung wichtig.

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Von Jördis Merle Früchtenicht

Kiel Bundesverdienstmedaille - Große Ehre für Rolf Fischer
Thomas Dittner 04.12.2018
04.12.2018
Niklas Wieczorek 04.12.2018
Anzeige