Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Kontrolle: Vier ohne Führerschein
Kiel Kontrolle: Vier ohne Führerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 23.01.2020
Von Niklas Wieczorek
In Gaarden prüfte die Polizei mehr als 250 Fahrzeuge. Quelle: Juliane Häckermann (Symbol)
Anzeige
Kiel

Wie die Polizei am Donnerstagnachmittag mitteilte, waren insgesamt 42 Beamte in der Preetzer Straße in Höhe der Coventry-Halle postiert. Ein 72-jähriger Roller- sowie drei Autofahrer im Alter von 30, 24 und 49 Jahren besaßen demnach keinen gültigen Führerschein. Dem 30-Jährigen wird darüber hinaus noch vorgeworfen, unter Drogeneinfluss unterwegs gewesen zu sein.

Auch ein illegales Messer wurde gefunden

Neben den vier Anzeigen gegen die Personen erhielten 53 weitere Fahrer Kontrollberichte: Die meisten davon hatten entweder keinen Führerschein dabei oder ein überschrittenes Haltbarkeitsdatum des Erste-Hilfe-Kastens. Besonders auffällig war auch ein 18-Jähriger mit einem Einhandmesser. Auch er muss sich mit einer Anzeige auseinandersetzen.

Anzeige

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

23.01.2020
Martin Geist 23.01.2020
Niklas Wieczorek 23.01.2020