Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Ausgebucht: Von Kiel nach New York
Kiel Ausgebucht: Von Kiel nach New York
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
07:10 31.08.2019
Von Frank Behling
Von Kiel nach New York mit der "Aidaluna": Das Schiff hat am Mittwoch sein Sommerprogramm 2019 in Kiel beendet. Quelle: Frank Behling
Anzeige
Kiel

Die "Aidaluna" hat den Trend 2015 eingeläutet. Was als Experiment begann, ist jetzt ein fester Programmpunkt. "Diese Reisen sind sehr beliebt, gerade für Gäste mit Sinn für Erholung", sagt Hansjörg Kunze von Aida Cruises. Am Mittwoch war es wieder so weit. Die "Aidaluna" hat als erstes Kreuzfahrtschiff die Sommersaison 2019 in Kiel beendet.

Lesen Sie auch: So läuft das Jahr für den Kieler Hafen

Interaktive Karte: Alle Kieler Hafenteile

Das 252 Meter lange Schiff startete um 18 Uhr vom Ostseekai zur sogenannten Transreise. So bezeichnen Reedereien die Verlegungen von einem Fahrtgebiet in ein anderes. Viele Schiffe sind im Sommer in der Ostsee und wechseln im Winter in die Karibik, den Persischen Golf, Fernost oder Südamerika. Meist steht dann zunächst eine Transatlantik-Überquerung an.

Transreisen mit viel Bordprogramm 

Die Besonderheit an den Transreisen sind die Seetage, an denen viel Zeit für Entspannung und das Genießen des Bordprogramms bleibt. "Wir haben Lektoren dabei, da viele unserer Gäste großen Wert auf Bildung legen", so Kunze. Aber auch die üblichen Bordangebote von Yoga bis Joggen und kulinarische Spezialitäten sind im Programm enthalten.

Umfangreiches Dossier

Alle Nachrichten zum Thema Kreuzfahrt finden Sie hier. 

17 Tage ist die "Aidaluna" unterwegs. Angelaufen werden dabei Häfen in Norwegen, Großbritannien, Island, Grönland und Kanada. New York wird aber nicht nur von Aida von Kiel aus angesteuert. Am 20. September startet die "MSC Meraviglia". Im Reiseprogramm von MSC ist die Tour von Kiel nach New York bei den "Grand Voyages" ausgewiesen.

Interaktive Grafik: So haben sich Anzahl der Kreuzfahrtschiffe und Passagiere in Kiel entwickelt

Sie fährt südlich um England herum und nimmt in 17 Tagen den Weg über Island. Bei MSC ist man mit der Nachfrage sehr zufrieden. "Die Grand Voyage von Kiel nach New York war bereits Monate vor der Abfahrt ausgebucht", so eine Sprecherin von MSC. Das ist der Grund, weshalb es auch im nächsten Jahr wieder von Kiel zum Hudson geht. Am 5. September 2020 wird die "MSC Meraviglia" wieder in Richtung New York auslaufen. "Diese Reise ist aktuell die am besten gebuchte Grand Voyage im deutschen Markt", so die MSC-Sprecherin.

"MSC Meraviglia" fährt im April von Miami nach Kiel

Für die Rückreise gibt es sogar eine noch längere Alternative. Die "MSC Meraviglia" startet am 12. April von Miami aus nach Kiel. Auch auf dieser Reise wird New York angesteuert. Nach 20 Tagen ist das Schiff am 2. Mai wieder an der Förde.

Es geht aber nicht nur auf den Spuren der Entdecker in die neue Welt. Auch der Persische Golf ist von Kiel aus per Schiff erreichbar. Hier hat in diesem Jahr Aida erstmals zwei Reisen von Kiel nach Dubai im Programm.

Mit der "Aidaprima" von Kiel nach Dubai

Die "Aidaprima" startet am 12. Oktober in Kiel und nimmt über Palma de Mallorca Kurs auf den Persischen Golf. In 31 Tagen wird Dubai erreicht. Die "Aidabella" legt am 3. Oktober im Ostuferhafen zur Fahrt nach Fernost ab. In 51 Tagen geht es von der Förde über Palma und Dubai bis nach Singapur und Bangkok.

Interaktive Grafik: Alle Kieler Anläufe 2019

Im Frühjahr 2020 bekommt die "Aidabella" für die Reise von Bangkok nach Kiel ab Singapur Gesellschaft. Die "Vasco da Gama" von Transocean Kreuzfahrten startet am 9. März in Singapur zur 48-tägigen Seereise von Singapur nach Kiel. 

Weitere Nachrichten aus Kiel finden Sie hier.

Diese Kreuzfahrtschiffe gehen von Kiel aus auf große Fahrt.

Das Aus des Kohlekraftwerks trübt die Halbjahresbilanz des Kieler Seehafens. Der Umschlag von Kohle endete im März und beschert nach sechs Monaten ein Minus im Vergleich zum Vorjahr. Aufgefangen wird der Rückgang im Güterumschlag aber durch mehr Passagiere auf den Fähr- und Kreuzfahrtschiffen.

Frank Behling 31.08.2019
Kiel Reinhold Landt aus Kiel Dieser Kieler lebt im Tennis-Museum

Der 72-Jährige Reinhold "Ali" Landt hat die Tennisszene in Kiel in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten entscheidend geprägt – und besitzt wahrscheinlich eine der größten Tennissammlungen in Deutschland. Wir haben ihn besucht.

Katharina Horban 30.08.2019

Nach der Brandstiftung im Sandhafen in Kiel gibt sich das Team kämpferisch: Für Freitagabend wurde spontan zu einer "Brandparty" ab 18 Uhr eingeladen. Essen und Gläser sollen mitgebracht werden. Getränke gibt es vor Ort. Aber weiterhin ist unklar, wie groß der Gesamtschaden ist.

Frank Behling 30.08.2019