Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel "Mein Schiff 2": Die Crew ist da
Kiel "Mein Schiff 2": Die Crew ist da
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 10.01.2019
Von Frank Behling
Die Crew kommt mit Bussen vom Flughafen zum Ostseekai zur "Mein Schiff 2". Quelle: Frank Behling
Kiel

Als Cristian Jambao am Dienstag in Manila ins Flugzeug stieg, herrschten draußen 30 Grad und Sonnenschein. Als er am Mittwoch nach 20 Stunden Anreise über Amsterdam und Hamburg in Kiel am Ostseekai aus dem Bus stieg, waren es drei Grad und Sturm. Eigentlich ein Grund für frostigen Frust – doch der Mann aus Manila hat trotz T-Shirts am Körper ein Lächeln im Gesicht. „Ich freue mich. Es ist mein Zuhause“, sagt der 37-Jährige.

Kiel als Hafen beliebt

Der größte Teil der 1000 Besatzungsmitglieder arbeitet in den Bereichen Küche und Hotel. „Ich habe als Küchenhelfer angefangen. Das sind die Jobs zum Einstieg“, sagt Jambao. Er hat inzwischen die Welt gesehen. „Ich war schon sehr oft in Kiel. Ich mag es, wenn der Liegeplatz in der Stadt ist. Das ist für uns von der Crew immer besonders gut, dann haben wir es in der Freizeit nicht so weit“, sagt Jambao.

Am Sonnabend war der Neubau der Reederei TUI Cruises von der Werft Meyer Turku in Kiel eingetroffen. Dabei wurde das Schiff noch von der finnischen Werftcrew gefahren. Die Mannschaft für Kabinen, Restaurants und Bars steigt in Kiel ein. Genauso wie die Künstler, Sicherheitspersonal und die Teams für die Wellness-Bereiche.

Neun Monate Dienst 

Cristian Jambao  nutzt die Freizeit gern für Landgänge. „In Kiel ist besonders die Brauerei in der Stadt beliebt“, sagt er. Dort trifft er auch Freunde. „Die haben früher auch hier an Bord gearbeitet und leben jetzt in Kiel“, sagt er. Jambao ist nun für neun Monate auf dem Schiff. Je nach Dienstplan und Absprachen im Team sind Landgänge üblich. Die Arbeit an Bord findet Jambao „okay“, zumal der philippinische Teil der Crew nach seiner Aussage „wie eine Familie ist“. Angestellt ist er bei der Firma Sea Chefs, die als Agentur für Tui Cruises die Crew zusammenstellt und auch vorbereitet.

Noch weht am Heck der "Mein Schiff 2" die Flagge Finnlands. Das neue Flaggschiff der Hamburger Reederei wird erst am 22. Januar übergeben. Hier sind aber erste Einblicke in das neue Schiff. 
Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dass ein Versammlungsbesucher von der Polizei aus dem Sitzungssaal befördert werden muss, ist wohl einmalig in der Geschichte der Kieler Ortsbeiräte. Genau so passiert ist es am Dienstagabend in Suchsdorf.

Martin Geist 10.01.2019

Der Anblick des toten Babys schockiert selbst erfahrene Einsatzkräfte - ein Kriseninterventionsteam muss sie und die Mutter betreuen. Jetzt startet in Kiel der Prozess gegen einen 19-Jährigen, der seiner Tochter ein grausames Martyrium bereitet haben soll.

09.01.2019
Kiel Bauarbeiten am Donnerstag - Stadt Kiel rechnet mit Stau auf A 215

Mit Beeinträchtigungen müssen Autofahrer am Donnerstag, 10. Januar, auf der Autobahn 215 in Höhe der Baustelle für den Anschluss Kiel-Mitte rechnen. Auf den stadteinwärts führenden Fahrspuren wird eine Baustelle zur Verlegung eines Regenwasserkanals eingerichtet.

Sebastian Ernst 09.01.2019