Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel "Aidacara" meidet Nord-Ostsee-Kanal
Kiel "Aidacara" meidet Nord-Ostsee-Kanal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 11.04.2015
Von Frank Behling
Der Kapitän der "Aidacara" entschloss sich gegen die Fahrt durch den Nord-Ostsee-Kanal. Quelle: Frank Behling
Kiel

Eigentlich sollte das 193 Meter lange Kreuzfahrtschiff "Aidacara" um 18 Uhr in den Nord-Ostsee-Kanal einschleusen. Doch jetzt fährt das Schiff an Dänemarks Küsten entlang nach Bergen in Norwegen. Grund sind die langen Wartezeiten vor den Schleusen in Brunsbüttel und Kiel-Holtenau. Das Wetter in der Nordsee ist außerdem sehr schlecht. In Brunsbüttel betragen die Wartezeiten gegenwärtig fast sechs Stunden. Deshalb entschied sich der Kapitän für dem Weg durch das Skagerrak

Die "Aidacara" ist in diesem Jahr eines der größten Passagierschiffe, die für den Kanal angemeldet sind. Die nächste Kanalpassage soll am kommenden Sonnabend sein - sofern die Wartezeiten an dem Tag nicht zu lange sind. 

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!