Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Polizisten bei Einsatz verletzt
Kiel Polizisten bei Einsatz verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 27.03.2019
Zwei Polizisten wollten in Kiel Ladendiebe festnehmen und wurden von den Männern verletzt.  Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Kiel

Am Montag wurden Beamte des 2. Polizeireviers gegen 18.30 Uhr zu einer Drogerie in der Holstenstraße gerufen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Ein Ladendetektiv hatte dort zwei Ladendiebe festgehalten. Die Stimmung der zwei 21 und 24 Jahre alten Tatverdächtigen soll bereits aggressiv gewesen sein. Dieses Verhalten setzte sich auch in Gegenwart der Polizei fort. Die Beamten mussten deutlichen Widerstand der beiden Männer überwinden. Es kam mehrfach zu Rangeleien und Beschimpfungen in Richtung der eingesetzten Polizisten.

Polizisten konnten Dienst fortsetzen

Zwei von ihnen, ein 27-Jähriger und eine 41-jährige Polizistin, wurden verletzt. Sie blieben jedoch dienstfähig. 

Von KN-online

Niko Rönnfeldt 27.03.2019
Kiel Am Citti-Park Kiel-Hasse - Polizei nimmt Exhibitionisten fest
Niklas Wieczorek 27.03.2019
Steffen Müller 27.03.2019