Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Lange Nacht der Kirchen in Kiel
Kiel Lange Nacht der Kirchen in Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 21.09.2018
Von Karina Dreyer
Chillig mit Musik und Cocktails: In der St.-Lukas-Kirche spielte die Jugendband "Highlight" in der langen Nacht der Kirchen. Quelle: Karina Dreyer
Anzeige
Kiel

Seit 2011 wird die lange Nacht der Kirchen gemeinsam von Kieler Gemeinden angeboten, die sich in der ökumenischen „Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Kiel“ und in der „Evangelischen Allianz Kiel“ verbunden haben – mit dem Ziel, Menschen zu motivieren, in die Kirche zu kommen und sie für sich wieder neu zu entdecken.

Jedes Jahr gibt es ein anderes Motto, in diesem Jahr lautet es „Rückenwind“. Die Jugendband „Highlight“ hat sich bei der Auswahl der Lieder Gedanken zu diesem Motto gemacht. „Rückenwind bedeutet für mich Vertrauen, das aus einer Gemeinschaft und aus dem Glauben zu Gott wächst“, beschreibt Bandcoach Jesse (22). Passend dazu spielten sie das Monatslied der Nordkirche: „Alles wird leicht“. Stella, eine der drei Sängerinnen, gefällt die Idee der langen Nacht der Kirchen: „Es kann sehr spannend sein, sich mal mehrere Kirchen und ihre Angebote an einem Abend anzuschauen.“

Anzeige

Die Wiker Kirchengemeinde war bereits zum fünften Mal dabei, mit einem Fokus auf Jugendlichen. Für sie gestalteten und organisierten 20 junge Aktive den Abend, von der Musik über die Technik bis zu alkoholfreien Cocktails an der Bar.

Niklas Wieczorek 21.09.2018
Niklas Wieczorek 21.09.2018