Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Lese-Lounge mit schrillen Tönen
Kiel Lese-Lounge mit schrillen Tönen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 10.06.2015
Von Thomas Lange
Jens Eisels Short Stories werfen Lichtblicke auf Hamburg St. Pauli. Quelle: Melina Mörsdorf
Kiel

Jens Eisels Geschichten spielen am Hamburger Hafen oder auf der Reeperbahn. Schnörkellos, ohne Pathos und voller Wärme erzählt er in seinem Debütband „Hafenlichter“ von Momenten, die wie unter einem Brennglas Hoffnungen und Wünsche eines Lebens zusammenfassen. Vom Literaturwerk sowie dem Schriftstellerverband Rheinland-Pfalz und Saarland erhielt Jens Eisel die Auszeichnung „Debüt des Jahres 2015“. Rike Scheffler ist Lyrikerin und Musikerin – eine Doppelrolle, die sich nicht nur im Titel ihres Lyrikdebüts „der rest ist resonanz“ bemerkbar macht. Häufig unterstützt Rike Scheffler, die Mitglied im Berliner Lyrikkollektiv G13 ist, ihre Lesungsperformance durch Loops, Text- und Klangcollagen. Ihre Gedichte muss man nicht nur lesen, sondern vor allem hören und erleben – der Rest ist Resonanz. Den musikalischen Part der Lounge übernehmen diesmal Blown & Maddin: Sie rappen Plattdeutsch.

10. Juni, 20 Uhr: Literaturhaus Schleswig-Holstein, Schwanenweg 13., Kiel. Eintritt 5 Euro. Karten Tel. 0431/5796840, Litera (Holtenauer Str. 55, Kiel), Hugendubel Bücher-Shop in der Mensa 1, Kiel. Infos www.literaturhaus-sh.de

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf Seite 49 im Programmheft steht er: Der Motorradgottesdienst (Mogo) an der Michaeliskirche in Kiel-Hassee, dem Startpunkt für gläubige Biker zur Kieler Woche. Am Sonntag, 21. Juni, um 13 Uhr, feiern ihn Motorradbegeisterte zusammen mit den Pastoren Reinhard Hoffmann und Matthias Schlenzka.

Jennifer Ruske 10.06.2015

Es waren aufgeregte Zeiten, als die Kieler Kommunalpolitik Mitte der 2000-er Jahre das Kienbaum-Gutachten zur Neuordnung der städtischen Aufgaben diskutierte. Auf der Liste der potenziellen Grausamkeiten stand damals auch die Schließung des Eiderbades in Hammer. Doch es ist anders gekommen.

Martin Geist 10.06.2015
Kiel Ratsversammlung Kiel - Schüler übergeben Resolution

Zur Sitzung des Stadtparlaments (Donnerstag, ab 16 Uhr im Ratssaal) werden protestierende Schüler des Regionalen Bildungszentrums 1 erwartet. Auch das Thema E-Scooter wird wieder hohe Wellen schlagen.

Martina Drexler 10.06.2015